Willkommen auf unseren Internetseiten

Unser Verein liegt auf der Ruhrhalbinsel im Essener Südosten und ist mit rund 1.900 Mitgliedern einer der größten Sportvereine der Region. Sein Sport- und Freizeitangebot richtet sich an alle Menschen. Sport und aktives Freizeiterleben mit anderen betrachten wir als Voraussetzungen für gesunde Lebensgestaltung und Lebensqualität. Wir bringen Menschen in Bewegung!

> KALENDER: Welche Sport- und Freizeitaktivitäten stattfinden und welche nicht (Daten gepflegt bis zum 28.02.2022)

08.10.2021

Rosemarie operiert: Zwei Gruppen trainieren gemeinsam.

Die Mitglieder der 60plus-Gruppe D unter Leitung von Rosemarie Stoßberg trainieren zurzeit gemeinsam mit der Gruppe "Aktiv im Gehen, Stehen und Sitzen". Beide Gruppenstunden finden donnerstags um 15.00 h statt, und so ist eine gute Lösung gefunden worden, da Rosie nach einer - wie es derzeit aussieht - erfolgreichen Knie-OP noch für einige Zeit als Übungsleiterin ausfällt.

Alle Teilnehmenden sind geimpft, und wenn wir den Sportraum gut ausnutzen und auch die Mitte belegen, können wir den empfohlenen "Corona-Abstand" einhalten. Denn seit der Wiederaufnahme des Sportbetriebes kommen alle recht regelmäßig, um ihre Fitness zurückzugewinnen.

Viele der Frauen und Männer kennen sich und so ist ein harmonisches Trainieren selbstverständlich. In den vergangenen Jahren haben diese beiden Gruppen bereits viele Karnevals- und Weihnachtsfeiern gemeinsam gefeiert. Auch in diesem Jahr ist eine gemeinsame Weihnachtsfeier am Donnerstag, den 16. Dezember, im Restaurant "Burgfreund", fest geplant.

Barbara Zimmermann

07.10.2021

Der TVE trauert um sein Vorstandsmitglied Heiner Blum.

Heiner Blum, vielen bekannt nicht nur als Vorstandsmitglied, sondern insbesondere als Mitglied des Projektteams "60plus-Freizeitaktivitäten", ist in der Nacht vom 5. auf den 6.10. im Alter von 91 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gilt seiner großen Familie, im besonderen Maße aber seiner 97jährigen, bis vor nicht allzu langer Zeit noch im TVE aktiven Frau Irmgard.

Heiner war im Jahr 2005 zum TVE-Mitarbeiterteam  gestoßen. Vorausgegangen war ein Schreiben des Vorstands an alle Mitglieder im Alter 60plus mit der Frage "Sind Sie ein Organisationstalent?" 

Gesucht worden waren Mitglieder im Rentenalter mit Interesse, für die Mitglieder ihrer Altersgruppe attraktive Veranstaltungen (Ausflüge, Reisen, Info-Veranstaltungen, Seminare, Reisen,...) zu planen und durchzuführen.

Mit Heiner Blum, Joachim Brauksiepe, Johannes Werth, Dieter Winkelkemper und Dieter Wegerhoff erklärten sich fünf mutige "Senior-Organisatoren" bereit, als Planungsteam mit Engagement und Kreativität an die Arbeit zu gehen.

Daraus wurden  bis zum Beginn der Corona-Pandemie 168 Projekte mit insgesamt 5.533 Teilnehmern*innen!

Heiner war immer mit mitten drin im Planungsgeschehen: mit der ihm eigenen Akribie, mit seinem unfassbaren touristischen Wissen darüber, wo und wie es sich spannend, hoch interessant, kulinarisch, lehrreich oder atmosphärisch das Leben genießen lässt. Unvergessen sind die von ihm geleiteten Reisen mit TVE-Gruppen ins Elsass, nach Prag, Oslo, Budapest und Wien.

Wir werden Heiner, dessen etwas angespannte Gesichtszüge  - das Foto zeigt: Es ging auch anders - nicht darüber hinwegtäuschten, dass er ein mit viel Empathie und sozialem Engagement ausgestatteter "lieber Kerl" war, wie seine Generation es auszudrücken pflegte, vermissen, ... und seine auch im hohen Alter noch unverminderte Begeisterungsfähigkeit für alles Schöne auf unserer Welt. Noch vor wenigen Monaten, vor der Diagnose "Lungenkrebs", war Heiner voller Pläne für die Wiederaufnahme der 60plus-Freizeitaktivitäten.

Gerhard Spengler

06.10.2021

Sportkurs "Pilates": Kraft-, Haltungs-, Beweglichkeits- und Ausdauertraining mit Spaß

Die Pilates-Übungen sind, auch wenn sie leicht aussehen, sehr kräftigend. Sie tragen zu einer guten Haltung bei, fördern Beweglichkeit und muskuläre Ausdauer und machen einfach Spaß. Zusammen mit meiner Gruppe finden wir immer eine gute Mischung aus bereits etablierten Übungen und neuen Herausforderungen.

Besonders toll finde ich, dass meine Teilnehmer*innen, auch wenn sie teilweise schon älter sind, sich von neuen Übungen und Bewegungen nicht einschüchtern lassen! 

Ich selbst mache seit der Geburt meiner großen Tochter (vor zehneinhalb Jahren) Pilates, bin der Methode treu geblieben und leite nun den Pilates-Kurs (Kurs-Nr. 20) montags, von 10.30 bis 11.30 h, im Sportraum des AKTIV PUNKT.

Gern können noch ein paar Teilnehmer*innen zum laufenden Kurs hinzustoßen oder sich demnächst zum Nachfolgekurs, der in der ersten Februarwoche beginnt, anmelden.

Dann werden wir auch wieder gemeinsam lachen, wenn eine Übung 'mal nicht ganz so elegant aussieht. :)

Bis demnächst auf der Matte!
Miriam Mohr

Aktuelles aus dem Vereinsleben:

Du hast Interesse, dich im TVE zu engagieren?