Willkommen auf unseren Internetseiten

Unser Verein liegt auf der Ruhrhalbinsel im Essener Südosten und ist mit rund 1.900 Mitgliedern einer der größten Sportvereine der Region. Sein Sport- und Freizeitangebot richtet sich an alle Menschen. Sport und aktives Freizeiterleben mit anderen betrachten wir als Voraussetzungen für gesunde Lebensgestaltung und Lebensqualität. Wir bringen Menschen in Bewegung!

> Kalender: Was stattfindet und was nicht (zur Zeit wegen der permanenten, Corona-bedingten Änderungen nicht geführt ) 

Aktuelles aus dem Vereinsleben:

01.07.2021

Gruppe "Aktiv im Gehen, Stehen und Sitzen": Das Leben hat uns wieder!

LEERE: Niemand durfte kommen und Sport treiben. Auch der Austausch untereinander fehlte uns sehr. Unser letztes Beisammensein war Ende Oktober 2020. Dann kam der bekannte Lockdown und zu Weihnachten gab es keine Gruppenfeier, nur eine schöne Post.

Zu Ostern war ein Ei, aus Pappe schön gestaltet, im Briefkasten zu finden, aber ein Treffen der Gruppe war wieder nicht möglich. 

Endlich, zum 27. Mai 2021, wurden wir von Barbara eingeladen, wieder zum Sport der Gruppe "Aktiv im Gehen, Stehen und Sitzen" zu kommen.

Zunächst starteten wir draußen auf der Sportanlage Holteyer Str. an einem schön geschützten Platz. Dank an Monika Spengler für ihren Einsatz: So hatten wir Stühle vom Heimat- und Burgverein, die wir draußen nutzen können. Die meisten von uns sind geimpft und so können wir inzwischen auch wieder den Sportraum nutzen und sind alle froh und glücklich, gemeinsam in Bewegung zu kommen. 
Auch haben wir inzwischen einen Neustart unseres monatlichen Kaffeekränzchens gewagt. 

Die positiven Effekte von Bewegung auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lebensqualität von älteren Menschen sind vielfach belegt. Wir hoffen, dass wir lange gemeinsam in Bewegung bleiben dürfen.
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier, wie gewohnt gemeinsam mit Rosis Donnerstagsgruppe, ist geplant für den 16. Dezember 2021 im Restaurant "Burgfreund". Wir hoffen alle sehr, dass diese stattfinden darf.

30.06.2021

Aufregendes Eltern/Kind-Turnen & -Schwimmen

Ab Juni jeden Jahres werden die Eltern/Kind-Turnen & -Schwimmen-Gruppen für Mütter und/oder Väter mit dem neuen Jahrgang der zweijährigen Kinder für die im Oktober beginnende "Saison" in der Vereinszeitschrift und den Online-Medien angeboten und damit der Anmeldungsprozess angestoßen. Bis alle Neuen als Mitglieder in den Verein aufgenommen und den Gruppen zugeordnet sind, ist der September ins Land gezogen.

Die EDV-technische Zuordnung zu den angebotenen Gruppen ist notwendig, da die Auslastungssteuerung der Gruppen wegen der übergroßen Nachfrage permanent beobachtet werden muss. Auch können so der Gruppenleitung Gruppenlisten zur Verfügung gestellt werden, die regelmäßig aktualisiert werden. Im Oktober ist die Abteilung "Eltern/Kind-Turnen & -Schwimmen dann auf rund 250 Mitglieder (Kinder, Väter, Mütter) angewachsen.

So geschah es auch im Herbst 2019. Die Freude über ein geordnet laufendes Sportangebot für die fünf Gruppen hielt jedoch nur ein halbes Jahr an, damit schlug die Corona-Pandemie zu und es folgte der erste Lockdown.

Als Monate später der Sport wieder aufgenommen werden durfte, war offensichtlich, dass dies unter den strengen Corona-Schutzbestimmungen (u.a. Beschränkungen der Gruppen-Größen) in der bisherigen Struktur nicht möglich war.

So mussten alle Eltern einen neuerlichen Online-Check-in für nunmehr acht - statt vier - Gruppen - das Eltern/Kind-Schwimmen musste bis auf weiteres ausgesetzt werden - durchlaufen. Nur dank der unermüdlichen Heidi Schrade und der neu hinzugewonnenen Stefanie Beine war dies möglich.

Es dauerte nicht allzu lange, bis der nächste Lockdown folgte und bis Ende Mai 2021 andauerte. Als die Inzidenz unter 35 sank, nahm der TVE das Eltern/Kind-Turnen wieder auf. Auch dieses Mal mussten die Gruppen wieder neu gebildet werden, da das Angebot nun wieder mit größeren Gruppen möglich war, viele Kinder dem Alter des Eltern/Kind-Turnens entwachsen waren und der Nachfolge-Jahrgang drängte. Die Teilnehmer*innen der bisherigen acht Gruppen mussten nun wieder per Online-Check-in in die nun neuen vier Gruppen eingeschleust werden. Bis zum Sommerferienbeginn waren diese mit je 25 Müttern/Vätern und 25 Kindern gefüllt und die Warteliste war bis auf 35 Mütter/Väter mit ihrem Kind angewachsen.

Diese sollen nun bis Ende September "abgearbeitet" werden können, da einige Kinder inzwischen das Alter der Folgegruppen, "Turnen & Spiel für Kinder von 4 bis 6 Jahre", erreicht haben und Platz machen.

Die Wartenden werden nach und nach per eMail kontaktiert und um ein Check-in in eine der vier Gruppen gebeten. Die Mitgliedschaft wird geprüft, bei neuen Mitgliedern das Aufnahmeverfahren durchgeführt. Bis Anfang Oktober sollte alles wieder in geordneten Bahnen laufen,... wenn die Corona-Situation nicht ein neuerliches Umorganisieren erzwingt.

Gerhard Spengler

30.06.2021

"Fit durch's Jahr", Gr. "E":
Endlich wieder Geselligkeit

Nach  Beendigung des harten Lockdowns konnte neben dem sportlichen auch
endlich wieder der gesellige Teil für unsere Gruppe stattfinden. Die Weihnachtsfeier hatte coronabedingt leider ausfallen müssen.
Traditionell treffen wir uns jedes Jahr vor den Sommerferien zu einer Radtour (die
von Imke und Gerda vorbildlich geplant werden) mit anschließender Einkehr in ein Restaurant.
Da nicht alle Fahrrad fahren, trafen wir uns anschließend mit allen in der "Schönen Aussicht" im Garten. Trotz schlechter Wetterprognose hatten wir Glück und verbrachten einen schönen Sommerabend im Freien.
Alle waren sich einig, dass es immer wieder Spaß macht, gemeinsam Sport zu treiben und auch der gesellige Teil die Gruppe verbindet.
 Annelotte Beckmann-Schlöns

Du hast Interesse, dich im TVE zu engagieren?