Freizeitaktivitäten

(Aktivitäten außerhalb des Sportbetriebs)
 

60plus-Freizeitaktivitäten, Projektliste 2019 (nach aktuellem Planungsstand)

 

Klicken Sie auf den Veranstaltungsnamen, um weitere Infos - soweit vorliegend - zu erhalten!

11.01.2019

60plus-Abend (Nachlese, 2018, Programm 2018)

05.02.2019

Besichtigung der Essener Domschatzkammer

19.03.2019

60plus-Besuch des WDR-Studios in Essen (ausgebucht!)

09.04.2019

60plus-Besichtigung des Klärwerks in Bottrop

09.05.2019

60plus-Besuch des WDR-Studios in Essen (2. Termin) (ausgebucht!)

14.05.2019

60plus-Besichtigung: Köln unterirdisch

18.06.2019

60plus-Besichtigung der Glockengießerei Gescher

16.07.2019

60plus-Besichtigung des Regierungsbunkers in Ahrweiler

11.-13.08.2019

60plus-Drei-Tage-Flugreise nach Wien

27.09.2019

60plus-Besuch des Lichterfest Bredefort

08.10.2019

60plus-Wandwanderung

12.11.2019

60plus-Wanderung mit Grünkohlessen

14.12.2019

60plus-Besuch des Weihnachtsmarkts am Schloss Dyk

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)
 
Weitere Freizeitaktivitäten 2019

 

Klicken Sie auf den Veranstaltungsnamen, um weitere Infos - soweit vorliegend - zu erhalten!

07.07.2019

TVE-Sommerwanderung mit Ausklang (für alle Altersgruppen)

   

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)

 

Weitere Angebote "Freizeitaktivitäten":
Singen bei den tonARTisten, Chor im TVE-Burgaltendorf   Spazieren gehen   50plus-Radeltouren mit Einkehr   Tänze aus aller Welt   Boule spielen   Teilnahme an Großveranstaltungen


   

Ein paar Worte zu den 60plus-Projekten:

Der TVE Burgaltendorf hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität seiner Mitglieder zu verbessern und durch Bewegung zu deren Gesundheit und Wohlbefinden beizutragen.
Es geht bei der Förderung der Lebensqualität also nicht nur um sportliche, sondern auch um gesellige, kommunikative und informierende Faktoren.
 

Im Hinblick auf die demographische Entwicklung der Bevölkerung hatte sich der TVE-Vorstand Ende 2005 mit einem Schreiben an alle Mitglieder im Alter 60plus gewandt und gefragt: "Sind Sie ein Organisationstalent?" Gesucht wurden Mitglieder im Rentenalter, die Interesse haben, für die Mitglieder ihrer Altersgruppe attraktive Veranstaltungen (Ausflüge, Reisen, Info-Veranstaltungen, Seminare, Reisen,...) zu planen und durchzuführen.  

 

Mit Heiner Blum, Joachim Brauksiepe, Johannes Werth, Dieter Winkelkemper und Dieter Wegerhoff erklärten sich fünf mutige "Senior-Organisatoren" bereit, als Planungsteam mit Engagement und Kreativität an die Arbeit zu gehen.

Natürlich hat sich die Zusammensetzung des Projekteams im Laufe der Zeit verändert:

Nun sind schon 13 Jahre vorbei seit der ersten der etwa zweimonatlichen Organisationsbesprechungen und der Elan und der Ideenreichtum des Team sind ungebrochen.

155 Projekte mit insgesamt 5.125 Teilnehmern und Teilnehmerinnen hat es in bis Ende 2018 organisiert und durchgeführt.

 

Die Arbeit im Team macht Spaß, die Anerkennung der Veranstaltungsteilnehmer/-innen belohnt das Team, und das Wissen, sich für die Lebensqualität der älteren Mitmenschen engagiert zu haben, tut gut.


 Rückblick:
Zurückliegende 60plus-Freizeitaktivitäten

 

 

DAS PROJEKTTEAM "60plus-FREIZEITAKTIVITÄTEN":
Heiner Blum (T. 0152-54214052; eMail:heinerblum2@gmail.com)
Hans Busch (Tel. 0157-58476714; hansbusch1@t-online.de)
Dorothee Virnich (Tel. 0177-7845593; eMail: dorothee.virnich@web.de)
Dierk Vienken (T. 0157-31772409; dvienken@arcor.de)
Dieter Wegerhoff (T.0160-96035904; eMail: dieter_wegerhoff@web.de)
 

KOORDINATION zur TVE-ORGANISATION (Tel. 0201/570397):
Gerhard Spengler (eMail: sport@tve-burgaltendorf.de)
ANMELDUNGSMANAGEMENT UND LASTSCHRIFTEINZUG:
Christiane Spengler (eMail: sport@tve-burgaltendorf.de)