Einladungen

Freizeitaktivitäten
50plus-Radeltouren mit Einkehr:
 Bewegung an der frischen Luft, Geselligkeit, Spaß
 - Gemütliches Radeln ohne hohe Leistungsansprüche


Mit Ausnahme der Wintermonate Dezember und Januar findet in jedem Monat mind. eine geleitete Radeltour an unterschiedlichen Wochentagen und zu unterschiedlichen Zeiten statt. Unterwegs gibt es einen Boxenstopp in einer Gaststätte bzw. in einem Biergarten, damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Diese Aktionsreihe wendet sich an Mitglieder ab ca. 50 Jahren. Partner/-innen von teilnehmenden TVE-Mitgliedern können auch dann teilnehmen, wenn sie kein TVE-Mitglied sind. (Über eine Mitgliedschaft würden wir uns jedoch sehr freuen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 6,00 €/Monat.)

 

Leistungsbeanspruchung
Die Radeltouren weisen unterschiedliche Merkmale auf (Streckenlänge, Schwierigkeit der Strecke, Leistungsanspruch) auf.

 

Equipment

Radtypen: keine Einschränkungen (Auch eBikes sind möglich.) Das Tragen eines Fahrradhelms wird nahe gelegt. Kleidung dem Wetter entsprechend

 

Schlecht-Wetter-Regelung

Bei schlechtem Wetter entscheidet der/die Tourleiter/-in drei Stunden vor der Treffzeit, ob gefahren wird.
 

Anmeldung

Die Teilnehmer/-innen müssen sich bis spätestens 5 Tage vor dem Tourdatum anmelden. Dazu stellt die TVE auf seinen Internetseiten ein online-Anmeldungsformular (www.tve-burgaltendorf.de, "Anträge, Anmeldungen online" im Menü oben unter den Fotos) zur Verfügung. Wer sich nicht über das Internet anmelden will, kann sich über das TVE-Büro (0201/570397) in die Datenbank eintragen lassen oder eine eMail an sport@tve-burgaltendorf.de schreiben. Auf eine Anmeldungsbestätigung verzichten wir.

 

Teilnahmegebühr: keine

 

F E B R U A R - T O U R

 

Tourtitel: "RUNDE UM GELSENKIRCHEN"

Termin: Sonntag, 18.02.2018 (Ausweichtermin: 25.02.2018)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h ab AKTIV PUNKT

 

Streckenbeschreibung:
Ca. 48 km; weitgehend eben mit wenig Steigungen Ruhrtal – Trasse der Veltenbahn – Kray – Trasse der Kray-Wanner Bahn bis Schonnebeck – Nordsternradweg bis Rhein-Herne-Kanal – am Kanal bis Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen – Erzbahntrasse bis Ückendorf – Himmelstreppe auf Halde Rheinelbe – Sevinghausen - Dahlhausen – Burgaltendorf
 

Einkehr: ein Restaurant in Gelsenkirchen

Rückankunft: ca. 15.30 h

Tourleiter: Gunnar Trittel (gu.trittel@gmail.com; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0163-3944785)

 

M Ä R Z - T O U R

 

Tourtitel: "BOCHUMER KURVEN DIE ZWEITE"

Termin: Dienstag, 20.03.2018 (Ausweichtermin: 27.03.2018)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h ab Genossenschaft Worringstr.

 

Streckenbeschreibung:

Ca. 40 km; über Steele, Freisenbruch, Krayer Wanner Trasse, Erzbahn Trasse, Springorum Trasse, Bo.-Dahlhausen

Einkehr: "Mutter Wittig" in Bochum

Rückankunft: ca. 16.00 h

Tourleiter: Detlef Enigk (detlef@enigk.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0151-58507308)

 

Freizeitaktivitäten
Spazieren gehen 2018


Herzlich eingeladen zum gemeinsamen Spazieren gehen sind auch im kommenden Jahr 2018 wieder alle Mitglieder. Los geht es, wie gewohnt, montags um 14.00 ab Marktplatz Burgaltendorf. Wir treffen uns unter dem Maibaum.

 

Neue Gesichter sind immer willkommen.

REST-TERMINE 2017:

27.11./ 11.12.
TERMINE 2018:
05.03. - 19.03. - 09.04. - 23.04. - 07.05. - 28.05. - 11.06. - 25.06. - 09.07. - 23.07. - 06.08. - 20.08. - 03.09. - 17.09. - 01.10. - 15.10. - 29.10. - 12.11. - 26.11. - 10.12.

 

Im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" wollen wir auch in diesem Jahr einen besonders gestalteten Garten in unserer Umgebung besichtigen. Der Termin wird vorher mit der Gruppe abgesprochen.

 

Monika Heuer & Monika Spengler

 

Freizeitaktivitäten
60plus-Besichtigung des Weihnachtsmarkts in Velen

03.12.2017 (So.)

 

Der einzigartige Velener Waldweihnachtsmarkt stimmt uns mit über 1 Millionen Lichter auf das Weihnachtsfest ein. Mit dem Bus werden wir um gegen 14.00 h (Treffzeit: 13.45 h) ab Burgaltendorf losfahren.

 

Rückankunft:
20.15 h

 

Teilnehmereigenleistung:
19.00 € für Mitglieder, 23.00 € für Nichtmitglieder

 

Minimale/maximale Teilnehmerzahl: 40/56

 

Stornkosten:
10.00 € bei Abmeldung nach dem Anmeldungsschluss

 

Projektleitung: Hans Busch
 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)

 

 

Chor
Einstimmung auf das Weihnachtsfest:
Weihnachtskonzert der tonARTisten

09.12.2017 (Sa.), 17.00 h,
St. Suitbert E.-Überruhr, Flakerfeld 19

 
Jubiläums-Weihnachtskonzert der tonARTisten: Zum Ausklang ihres Jubiläumsjahres ("10 Jahre tonARTisten") lädt der Chor alle Fans und die, die es noch werden wollen, ein zu einem stimmungsvollen Konzert mit dem Titel „Sage, wo ist Bethlehem“.

 

Die Sänger/-innen wollen unter der Leitung von Ludger Köller eine Kostprobe aus ihrem weihnachtlichen Repertoire zum Besten geben. Liedtexte, die zum Schmunzeln anregen bis hin zu stimmungsvollen Klangstücken, es wird für jeden etwas dabei sein. Zudem haben die tonARTisten wieder einen Gastchor eingeladen:

 

Das Ensemble Chorisma, stimmgewaltige junge Frauen aus Velbert, werden mit ihren schönsten Weihnachtsliedern das Jubiläums-Weihnachtskonzert bereichern.

 

Freizeitaktivitäten
"60plus-Abend"
(Nachlese Freizeitaktivitäten 2017, Programm 2018)

09.01.2018 (Di.), 19.00 h, AKTIV PUNKT

 

Herzlich eingeladen sind alle Teilnehmer/-innen der 60plus-Freizeitaktiviatäten des Jahres 2017 sowie alle - auch Nichtmitglieder -, die sich für die 60plus-Freizeitaktivitäten des TVE interessieren.

 

Nach einem Glas Sekt "auf Kosten des Hauses" wird das Planungsteam "60plus-Freizeitaktivitäten", bestehend aus Hans Busch, Heiner Blum, Dierk Vienken, Dieter Wegerhoff und Dorothee Virnich, das Programm 2018 vorstellen.

 

Wer möchte, kann sich dann direkt zu der einen oder anderen Maßnahme des Jahres 2018 anmelden. Wenn dazu der eigene Terminkalender zur Hand wäre, wäre dies nicht unvorteilhaft.

 

Anmeldung zum 60plus-Abend:
nicht erforderlich

 

Freizeitaktivitäten
60plus-Waldführung mit Entdeckung der Langsamkeit

06.02.2018 (Di.)

 

Ab ca. 10.00 h werden wir in einer Führung die Langsamkeit entdecken und uns das Entstehen und Vergehen im heimischen Wald live ansehen. Förster Martin Langkamp mit seiner altdeutschen Schäferhündin Vayza zeigt und erklärt uns den Wald mit all seinen Facetten.

 

Programmablauf:
10.00 h Treffen an der HSt. Burgruine (Linie 180)
?????? h Fahrt mit dem Bus Linie 180 zur "Villa Kunterbund"
?????? h Führung durch den Kupferdreher Wald (s.o.)

 

Teilnehmereigenleistung:
7,00 € (Mitglieder), 10,00 € (Nichtmitglieder)

(Die Busfahrten gegen auf eigene Kosten.)
 

Min./Max. Teilnehmerzahl:
20/30

Weitere Details beim "60plus-Abend" am 09.01.2018


Hans Busch

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)


Freizeitaktivitäten
60plus-Besichtigung des Chemiepark Marl

13.03.2018 (Di.)

 

Der Chemiepark Marl (ehemals Chemische Werke Hüls AG) in Marl im Ruhrgebiet ist einer der größten Industrieparks in Deutschland. Er erstreckt sich über eine Fläche von 6,5 Quadratkilometern. Etwa 10 % der Fläche (0,6 km²) gelten als frei und stehen Investoren zur Verfügung.

 

Der Chemie-Standort ist der drittgrößte Verbundstandort in Deutschland.

 

Treffpunkt:
08.45 h Hst. Burgruine

 

Programmablauf:
Im Chemiepark Marl angekommen, können wir uns im Informations-Centrum über die Entwicklungsgeschichte der ehemaligen Chemischen Werke Hüls informieren. Um 11.00 h starten wir zu einer 2-stündigen Busfahrt über das Gelände. Was wird dort hergestellt und wie viele Menschen und Firmen arbeiten bzw. haben sich dort angesiedelt?

Ein Highlight wird der Ausblick von der 9. Etage des Hochhauses über das Ruhrgebiet sein.

 

Geplant ist anschließend ein optionales Essen in einem Restaurant. Rückkehr nach Burgaltendorf am Nachmittag.

 

Rückankunft:
nachmittags

 

Teilnehmereigenleistung:
26,00 € für Mitglieder; 30,00 € für Nichtmitglieder (bei 25 Teilnehmern/-innen)

23,00 € für Mitglieder: 27,00 € für Nichtmitglieder (bei 30 Teilnehmer/-innen)

(Die Kosten für das optionale Essen sind nicht enthalten.)
 

Minimale/maximale Teilnehmerzahl: 25/30

 

Anmeldeschluss:
23.02.2018

 

Stornkosten:
20,00 € bei Abmeldung nach dem Anmeldungsschluss

 

Daten:
Chemiepark Marl, Paul-Baumann-Straße 1, 45772 Marl. Tel.: +49 2365 49-01, infocenter-marl@evonik.com.

 

Projektleitung: Dorothee Virnich

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)

 

Freizeitaktivitäten
Lust auf eine Skitour 2018 nach Obertauern im Salzburger Land?

07.04.-14.04.2018

 

Aufgrund der guten Resonanz zur diesjährigen Skitour bietet der TVE auch in 2018 wieder eine Skitour in das bekannte österreichische Skigebiet Obertauern an. In der Woche nach den Osterferien vom 07. bis 14. April wollen wir wieder die Vorzüge dieses wunderschönen Wintersportortes genießen und sind gespannt, wer uns begleiten möchte.

Obertauern (http://www.ski-obertauern.at/obertauern1.htm) liegt im Salzburger Land auf 1.741 m und auf der Sonnenseite der dortigen Berge. Das Skigebiet ist bekannt für seine hohe Schneesicherheit und die sehr gute Schneequalität aufgrund der idealen Höhenlage von 1.630 m bis 2.313 m.

Mit einer Gruppe von rund 20 Personen bewohnen wir das Apartement-Haus "Tauernblick" gleich an der Piste in unmittelbarer Nähe des Österreichischen Olympiastützpunktes. Ski alpin genießen wir individuell oder je nach Fahrkönnen auf Wunsch auch gern gemeinsam, wobei wir den Anfängern und Anfängerinnen den Besuch der guten örtlichen Skischule empfehlen. Positiv für die Allrounder: Die Langlaufpisten starten ebenfalls am Haus.

Neben Sauna, Gruppenraum und Nacht-Skilaufen ist auch der fußläufig zu erreichende Ortskern empfehlenswert. Auf der berühmten Tauernrunde (http://www.netzathleten.de/lifestyle/reise-freizeit/item/4098-beruehmte-skitouren-die-tauernrunde) umrundet man Obertauern im oder gegen den Uhrzeigersinn. Mit 26 - wirklich immer freien - Liften, über 100 km präparierter Piste und zahllosen Freeride-Strecken ist für jeden etwas dabei.

Anreise (ggf. mit Fahrgemeinschaften) und Verpflegung erfolgen auf eigene Kosten und in Eigenregie. Die Übernachtungskosten betragen p.P. 363 € im Doppelzimmer und für einen 6-Tage-Ski-Pass sind 199 € einzuplanen. Die Unterbringung erfolgt in 4er & 6er Apartements, die neben Küche und Bad/ WC über jeweils getrennte Schlafzimmer verfügen. Nähere Details könnt ihr dem folgenden Link entnehmen:
http://www.ferienwohnung-obertauern.com/die-appartements-ferienwohnung-obertauern-nina-kunsky.html

Da bei Stornierungen Kosten entstehen, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.

Für die verbindliche Anmeldung bis zum 28.01.2018 könnt ihr die bekannten Varianten nutzen:

➡️ Anmeldevordruck aus dem Wurfspieß (Seite 7)
➡️ Online unter www.tve-burgaltendorf.de <<Anmeldungen &Anträge/ Anmeldungen zu einer Freizeitaktivität>> oder
➡️ über unsere TVE-Smartphone App unter <<Anmeldungen &Anträge/ Anmeldungen zu einer Freizeitaktivität

Noch Fragen? Ihr erreicht uns per Mail unter lolita.lassak@googlemail.com bzw. ralf.kick@web.de oder telefonisch unter 01516 3333 432 (Ralf).

Auf geht's - wir freuen uns auf Euch !
Lolita & Ralf

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)

 

 

 

 

Zu den aktuellen Berichten