STARTSEITE · NEWS/BERICHTE · SPORTGRUPPEN · SPORTKURSE · SPORTEVENTS · FREIZEITEVENTS · UNSER VEREIN · ANMELDUNGEN/ANTRÄGE · MEDIEN SERVICE · KONTAKT

Einladungen

zur Teilnahme an TVE-Sport- und Freizeitangeboten nach den Sommerferien (nach aktuellem Planungsstand)


Vorbemerkungen zu den Sportangeboten während Zeit der Corona-bedingten Einschränkungen

Die Sportvereine dürfen Sport anbieten. So wurde es Mitte Mai von der Landesregierung NRW angekündigt. Allerdings immer unter Auflagen, die dem Schutz aller Teilnehmer/-innen an den Angeboten sowie der Mitarbeiter/-innen dienen sollen. Diese anfänglich sehr restriktiven Auflagen wurden in der Folge im 14-Tage-Rhythmus gelockert, allerdings sind wir Stand heute (Anfang Juli), immer noch weit davon entfernt, Sport und Bewegung, wie wir dies vor Corona kannten und gelebt haben, wieder anzubieten. Ebenso wie einige Angebote aus einzelnen Abteilungen finden teilweise Sportgruppen, Kurse sowie Proben des Chors im Freien statt, da hier größere Gruppen unter Einhaltung der Abstandregeln zusammenkommen dürfen als in geschlossenen Räumen. Teilweise bieten wir Kurse als ZOOM-Konferenz an, also per Videokonferenz, bei denen die Teilnehmer/-innen zu Hause auf einer Matte vom Kursleiter bzw. der Kursleiterin angeleitet werden und sich dabei gegenseitig über einen Bildschirm sehen und hören können, wenn sie das wollen.


Abstandhalten, Hygieneregeln, begrenzte Teilnehmerzahlen, Reinigung und Desinfektion sowie die Dokumentation der Teilnehmer/-innen bestimmen immer noch alle Sport-, Bewegungs - und Freizeitangebote. Zumal die Regularien je nach Sportstätte, in der ein Angebot stattfindet, variieren. Dies erfordert ein immenses Maß an Organisation und Planung sowie materieller, personeller und finanzieller Ressourcen.


Probleme bereiten häufig die Umkleiden und Duschen, da hier das korrekte Einhalten der Abstände schwierig ist, weshalb diese aktuell beim TVE ausschließlich zum Wechseln der Schuhe genutzt werden dürfen. Insbesondere sei hier das Lehrschwimmbad in der Holteyer Str. genannt, das uns Kopfzerbrechen bereitet, da hier die Nutzung der Umkleiden und Duschen Voraussetzung für den Badbetrieb ist. Ob weitere Lockerungen erfolgen werden, durch die wir uns dem "Normalbetrieb" annähern, bleibt abzuwarten. Jedoch müssen wir davon ausgehen, dass uns Einschränkungen wie z.B. reduzierte Gruppengrößen noch eine ganze Zeit verfolgen werden.


Zu beachten ist auch die persönliche Situation derjenigen, die Sportangebote leiten sollen. Hier ist die individuelle Bandbreite des eigenen Umgangs mit der jeweils aktuellen Lage sehr unterschiedlich. Jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin des TVE Burgaltendorf hat eine eigene Einschätzung, inwieweit er/sie selbst gefährdet ist und inwieweit er/sie eine Gefährdung der Sportgruppe durch das Angebot sieht. Dies ist manchmal gar nicht daran orientiert, was theoretisch durch die Vorgaben möglich wäre und unterscheidet sich manchmal auch von den Wünschen der Vereinsführung sowie den Wünschen der Mitglieder und Teilnehmer/-innen, ist aber unbedingt zu respektieren, und das gilt grundsätzlich und nicht nur, weil ein großer Teil der TVE Mitarbeiter/-innen ehrenamtlich tätig ist.


Ebenso arbeiten wir derzeit intensiv daran, die Voraussetzungen für die Aufnahme des regulären Sportbetriebes nach den Sommerferien zu schaffen. Aktuelle Infomationen finden sich dazu ebenfalls auf der Webseite und in in der APP. Wir versuchen alle beim TVE, das Angebot bestmöglich wieder aufzunehmen. Hier und da ist vielleicht nicht für alle nachvollziehbar, WARUM nun dieses Angebot stattfindet und jenes (noch) nicht. Manches erscheint nicht plausibel oder "ungerecht", aber hinter alle Entscheidungen stehen viele Überlegungen, die gemeinsam abgestimmt und schließlich gemeinsam getroffen werden. Auch ist es offensichtlich, dass all' unsere Planungen des Sportangebots für die Zeit nach den Sommerferien nur eine einzige gesetzliche Änderung obsolent sein können und wir mit der Organisation des Sportangebots "von vorne" anfangen müssen. Wir bitten um Verständnis und Geduld in dieser für alle schwierigen Zeit und sind selbstverständlich auch für Hinweise, wie wir etwas verbessern können, dankbar.

 

Stephan Semmerling 

 

1. DAS SPORTKURSPROGRAMM 2. Halbjahr 2020 (zeitlich befristete Kurse für Mitglieder und Nichtmitglieder) NACH den Sommerferien:  hier:

Sportkurs-Programm 2. Halbjahr 2020

 

 


2. DIE ANGEBOTE der TVE-SPORTGRUPPEN NACH den Sommerferien: 

 

Kraftgerätetraining

(für Mitglieder der Abt. "Kraftgerätetraining")


im AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29
mo. - fr., 08.00 - 13.00 h, 15.00 - 22.00 h, sa. 12.00 - 18.00 h
Gegenwärtig ist eine vorheriger Anmeldung (z.B. telefonisch: 0201/570397) für eine bestimmte Trainingszeit ERFORDERLICH!


Laufsport

(für Mitglieder der Abt. "Laufsport/Leichtathletik)

 

LAUFSPORT-TERMIN A - (Nordic)Walking

dienstags, 18.15 - 19.30 h
TP: Zur Zeit der Corona-Krise immer auf dem Marktplatz
Ltg: Georg Spengler (mobil: 0163 8576165)


LAUFSPORT-TERMIN D - Laufen

 montags, 18.30 - 19.30 h
TP: Genossenschaft 
Ltg: Georg Spengler

 

LAUFSPORT-TERMIN E - Laufen

mittwochs, 19.30 - 20.30 h
TP: Marktplatz
Ltg: Georg Spengler

 

LAUFSPORT TERMIN F - (Nordic)Walking

donnnerstags, 17.15 - 18.30 h
TP: Marktplatz
Ltg: Georg Spengler

LAUFSPORT TEMIN G - (Nordic)Walking
mittwochs, 18.15 - 19.30 h
Verschiedene Treffpunkte: Liste hier!
Ltg: Detlef Enigk (mobil: 0151 58507308)


Wir haben unabhängig von der Corona-Krise ein paar Änderungen im Laufsportangebot vorgenommen:

Die Abteilung "Laufsport/Leichtathletik" des TVE bietet für Walker/-innen und Nordic Walker/-innen die genannten Termine an, die gut angenommen werden aber noch aufnahmefähig sind. Für die Läufer/-innen gibt es zwei Termine, bei denen wir noch Zuwachs gebrauchen könnten.
Wir liegen altersmäßig aktuell zwischen 40 und gut 60 Jahren (lassen uns da aber gerne unter- oder überbieten) und laufen zusammen etwa 8 bis 10 km in ca. einer Stunde. Mittwochs treffen wir uns am Marktplatz und nehmen auch ein paar Berge mit, montags am alten Bahnhof (Genossenschaft Burgaltendorf) und laufen hauptsächlich flach an der Ruhr.

In erster Linie geht es uns beim gemeinsamen Laufen um Geselligkeit und Fitness, ab uns zu nehmen wir aber auch an Wettkämpfen teil. Das entscheidet jedoch jede(r) für sich, genauso wie die Frage, ob man für eine gute Platzierung läuft oder einfach nur dabei sein will. Gerne darf man bei uns auch mal zum „Schnuppern“ vorbeikommen, nähere Informationen können über das Büro bzw. unsere Homepage und App abgefragt werden.


Georg Spengler


Turnen & Spiel für Kinder


Mit Stand vom 01.07.2020 lassen die von Deutschen Turnerbund verfassten Empfehlungen zur Umsetzung der Hygiene- und Infektionsschutzauflagen bei der Durchführung von Sportangeboten im Kinderturnen ("Turnen & Spiel für Kinder von 4 bis 6 Jahren", "Turnen & Spiel für das 1. bis 4. Schuljahr") eine Aufnahme dieser Sportangebote beim TVE Burgaltendorf in einer Sport-/Turnhalle direkt nach den Sommerferien aktuell nicht zu. Wir planen jedoch, diese Sportangebote auf der Außensportanlage an der Holteyer Str. durchzuführen.
Wir hoffen natürlich, dass die Auflagen soweit gelockert werden können, dass alle Angebote bald wieder in den Sporthallen stattfinden können. Wir informieren umgehend über unsere Webseite, sobald dies der Fall ist


Eltern/Kind-Turnen


Wir gehen gegenwärtig von einer Wiederaufnahme des Eltern/Kind-Turnens (in veränderter Form) ab 10.08.2020 aus, und zwar mit folgenden Gruppenangeboten:


Gr. 206.1 montags, 16.00 – 16.30 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil) ausgebucht!
Gr. 206.2 montags, 16.40 – 17.10 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil) ausgebucht!

Gr. 206.3 montags, 17.20 – 17.50 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil) ausgebucht!
Gr. 206.4 mittwochs, 16.00 – 16.30 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil) ausgebucht!
Gr. 206.5 mittwochs, 16.40 – 17.10 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil) aúsgebucht!
Gr. 206.6 mittwochs, 17.20 – 17.50 h, Sh Auf dem Loh (2/3-Teil)
Gr. 206.7 samstags, 09.30 – 10.00 h, Th Holteyer Str.
Gr. 206.8 samstags, 10.10 – 10.40 h, Th Holteyer Str.
Ltg.: Heidi Schrade (Abteilungsleiterin) - Swantje Mehring


Die Größe jeder Gruppe ist gem. gegenwärtigem Stand der Corona-Schutzbestimmungen auf 10 Kinder mit je einem Elternteil beschränkt.

Die Wiederaufnahmemöglichkeit des "Eltern/Kind-Schwimmen" können wir ur Zeit weder absehen noch terminieren.

WAS MACHT DAS ELTERN/TURNEN GRUNDSÄTZLICH AUS (ohne spezielle Berücksichtigung der gegenwärtigen Corona bedingten Einschränkungen)?
Wie keine andere Sportart fördert das Kleinkinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Kinderturnen ist daher D I E motorische Grundausbildung, die den Kindern bei allen Sportarten, die sie später betreiben werden, zu Gute kommt.

 

Im gemeinsamen Spielen und Bewegen mit Gleichaltrigen lernen die Kinder nachzugeben, sich zu behaupten, einander zu helfen, zu kooperieren und vieles mehr. Für eine nachhaltige Bewegungsförderung ist es besonders wichtig, den Motivationsgrundstein für ein lebenslanges Sporttreiben bereits im Kindesalter zu legen. Dies kann nur über die Vermittlung von Spaß und Freude gelingen.


Vater und/oder Mutter unterstützen die Kinder sowie beim Turnen und die Übungsleiter/-innen (auch beim Aufbau und Abbau der Gerätelandschaft).

 

WER KANN TEILNEHMEN?
Unser Sportangebot "Eltern/Kind-Turnen" richtet sich an Kinder, die 2 bis 4 Jahre alt sind, und deren Mütter oder Väter. ALLE teilnehmenden Familienmitglieder (Kinder, Vater, Mutter) müssen TVE-Mitglied sein bzw. werden. 


Wenn die teilnehmende Mutter/der teilnehmende Vater ausnahmsweise 'mal durch den Partner/die Partnerin oder z.B. die Oma des Kindes vertreten wird, akzeptieren wir dies auch ohne Mitgliedschaft.

Da das Eltern/Kind-Turnen ein Dauersportangebot ist- also kein Kurs mit Kursbeginn und -ende),  kann den Eltern/Kind-Turnen-Gruppen jeder Zeit "beigetreten" werden.

 

WAS MÜSSEN SIE UNTERNEHMEN?
Regeln sie die Mitgliedschft VOR der ersten Teilnahme an einem Eltern/Kind-Turnen-Angebot (Besteht für ALLE teilnehmenden Familienmitglieder eine TVE-Mitgliedschaft?)! Da Sie zu jedem neu gestellten Aufnahmeantrag ein 14tägiges Widerrufsrecht (telefonisch: 0201/570397, per eMail: sport@tve-burgaltendorf.de oder persönlich im TVE-Büro) haben, ohne das Kosten entstehen, gehen Sie kein "Risiko" ein.

 

Im Detail:

Wenn  ALLE  teilnehmenden Familienmitglieder bereits TVE-Mitglied sind,
müssen Sie sich hier für EINE Eltern/-Kind-Turnen-Gruppe einchecken. Anmeldungen für mehr als EINE Eltern/Kind-Turnen-Gruppe können wir gegenwärtig nicht entgegennehmen.

 

 

 

Wenn NICHT ALLE  teilnehmenden Familienmitglieder TVE-Mitglied sind:

Füllen Sie bitte  V O R  der ersten Sportstundenteilnahme die entsprechenden Aufnahmeanträge (für jedes Familienmitglied einen separaten Antrag!) über den nachfolgenden Link aus und nehmen Sie anschließend über den Button "Auswahl einer Gruppe" das Check-in für eine konkrete Gruppe vor.

 

 

"Notfalls" können Sie die Anmeldungen auch im TVE-Büro im AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29, montags bis freitags geöffnet von 08.00 -13.00 und 15.00 - 22.00 h, samstags von 12.00 - 18.00 h, vornehmen. Das Betreten des AKTIV PUNKT ist nur mit Mund- und Nasenschutz möglich. A

 

uch das Herunterladen des Aufnahmeantrags (www.tve-burgaltendorf.de > Mediencenter > Formulare (Download) > TVE-Aufnahmeantrag) und Zuleitung der ausgefüllten Aufnahmeanträge an das TVE-Büro ist eine Option.

KOSTEN DER MITGLIEDSCHAFT
Der Monatsbeitrag ist abhängig davon, wie viele Familienangehörige TVE-Mitglied sind oder werden. Für ein Elternteil und ein Kind beträgt der Monatsbeitrag (Familienbeitrag) zusammen 11,50 €. Für jede weitere Person (das zweite Elternteil, ein weiteres Kind,...) kommen lediglich 3,00 €/Monat hinzu. (Für neue Mitglieder fällt einmalig eine Aufnahmegebühr von 8,00 € je Neumitglied an.)

 

EIN WICHTIGER HINWEIS ZUM FAMILIENBEITRAG:
Es gibt zwar eine Beitragsregelung "Familienbeitrag", nicht jedoch eine "Familienmitgliedschaft", d.h., auch wenn eine Familie unter die Familienbeitragsregelung fällt - was beim Eltern/Kind-Turnen praktisch immer zutrifft -, muss für jedes einzelne Familienmitglied, das am Sportangebot teilnehmen will, ein Aufnahme-Antrag gestellt werden. 


Leistungsturnen

 

Die Mitglieder der Sportgruppe "Leistungsturnen" werden voraussichtlich in Gruppen à 10 Mädchen auf die ursprünglichen Trainingszeiten aufgeteilt. Details folgen online zum Ende der Ferien!

 

Leistungsturnen für Mädchen ab 5 J. - Anfängerinnen und fortgeschrittene Anfängerinnen (203.01)
Sporthalle Auf dem Loh
dienstags, 15.45 - 17.30 h
Sylvia Dumm - Jennifer Zedler - Bettina Weierstahl


Leistungsturnen für weibl. Mitglieder - Fortgeschrittene nach Absprache (203.02/203.03)
Sporthalle Auf dem Loh
dienstags, 16.30 - 18.30 h
Ltg: Sylvia Dumm - Dagmar Zedler - Bettina Weierstahl
und:
donnerstags, 16.00 - 18.30 h
Ltg: Sylvia Dumm - Dagmar Zedler
Leistungsturnen für weibl. Mitglieder ab 14 J. nach Absprache (203.04)
Sporthalle Auf dem Loh
montags, 18.45 - 20.15 h
Ltg: Dagmar Zedler 


Rhönradturnen

Rhönradturnen A für männl. + weibl. Mitglieder ab ca. 10 J. 
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 18.30 - 19.45 h
Ltg: Sandra Kernebeck - Mona Schönmeier 


Rhönradturnen B für männl. + weibl. Mitglieder ab ca. 10 J. (Fortgeschrittene)
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 20.00 - 21.15 h
Ltg: Mona Schönmeier - Melanie Klöfers


Judo

 

Judo für Jungen & Mächen von 4 bis 10 J., Gr. 1 (208.01)
Turnhalle Holteyer Str. 
mittwochs, 16.00 - 17.00 h
Ltg: Berthold Werth - ?? (Helfer)

 

Judo für Jungen & Mädchen von 4 bis 10 J., Gr. 4 (208.04)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 16.00 - 17.00 h 
Ltg: Berthold Werth - Jannike Werth (Helferin)

Judo für Jungen & Mädchen ab 10 J., Gr. 2 (208.02)
Turnhalle Holteyer Str.
mittwochs, 17.15 - 18.45 h
Ltg: Berthold Werth - ggf. Alex Portnoy
 
Judo für Jungen & Mädchen ab 10 J., Gr. 5 (208.05)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 17.15 - 18.45 h
Ltg: Berthold Werth

Judo und Fitness für Ewachsene, Gr. 3 (208.03)
Turnhalle Holteyer Str.
mittwochs, 19.00 - 20.15 h
Ltg: Berthold Werth

Judo und Fitness für Ewachsene, Gr. 6 (208.06)
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 19.00 - 20.15 h
Ltg: Berthold Werth 


Badminton

 

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J. (209.01+209.02)

Sporthalle Auf dem Loh

dienstags, 18.30 - 20.00 h und

mittwochs, 18.00 - 20.00 h

Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein

 

Badminton für weibl. und männl. Mitglieder von 7 bis 18 J. (209.03)

Sporthalle Auf dem Loh

freitags, 17.00 - 20.00 h (Ab 19.00 h "Familien-Badminton"! Familienangehörige der teilnehmenden Kinder und Jugendlichen können dazu kommen und mitspielen.)

 Ltg: Marc Schäfer - Nathalie Stein

Badminton für Männer & Frauen (ab 19 J.)(209.10.+209.11)
Sporthalle Auf dem Loh
(Training & Spiel ohne Leitung)
dienstags, 20.0 - 21.45 h und
freitags, 20.00 - 21.45 h


HipHop & Show Dance


Hip Hop & Show Dance für Jungen & Mädchen von 4 bis 6 J. (205A)

Auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT) -

freitags, 15.00 - 15.45 h -

Ltg: Gaby Ardelmann & Katja Hoffmann

Hip Hop & Show Dance für Jungen & Mädchen von 7 bis 10 J. (205B)

Auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT)

freitags, 16.00 - 16.45 h

Ltg: Gaby Ardelmann & Katja Hoffmann

Hip Hop & Show Dance für Kinder ab 11 Jahre (Gruppe 205C)

freitags 17.00 - 17.45 h - Auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT)

Ltg.: Gabriele Ardelmann & Katja Hoffmann


Ballspiel (Hallenfußball)


Ballspiel für Jungen von 15 bis 20 Jahre
Turnhalle Holteyer Str.
montags,. 17.15 - 18.45 h
Ltg.: Fabian Neumann

Ballspiel für Männer ab ca. 30 Jahre
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 19.30 - 20.45 h

Ltg.: Stephan Semmerling


Sportliches Radtourenfahren

 

donnerstags, 18.30 h - 20.30 h

Treffpunkt: am AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Ltg: Eckhard Spengler

FreeRunning

 

für Jungen und Mädchen ab 11 J. :
Dieses Angebot bleibt gegenwärtig ausgesetzt.


Fitnesstraining für Frauen


"FIT DURCH'S JAHR, Gruppe G":

Turnhalle Holteyer Str.

 montags, 20.15 - 21.45 h

Ltg: Beate Grond  


"FIT DURCH'S JAHR, Gruppe E":

Sporthalle Auf dem Loh
montags, 18.45 - 20.15 h

Ltg: Imke Malburg o. Gerda Enigk  


"FIT DURCH'S JAHR, Gruppe M":

Sporthalle Auf dem Loh
dienstags, 20.00 - 21.30 h 

Ltg: Lahmer, Stefanie   


Fitnesstraining für Männer


"FIT DURCH'S JAHR (MÄNNER)"

Sporthalle Auf dem Loh

montags, 20.15 - 21.30 h

Ltg: Stephan Semmerling

 

"FITNESSTRAINING FÜR MÄNNER ab ca. 40 J."
Turnhalle Holteyer Str.
freitags, 20.15 - 21.45 h
Ltg.: Heinz Kolligs 


Gymnastik & Spiel f. Frauen und Männer 60plus

 

GYMNASTIK & SPIEL FÜR MÄNNER ab ca. 60 J.:
Turnhalle Holteyer Str.
montags, 18.45 - 20.15 h
Ltg.: Heinz Kolligs 

 

GYMNASTIK Gruppen D und E gemeinsam:
Sporthalle Auf dem Loh
donnerstags, 16.00 - 17.15 h
Ltg.: Rosemarie Stoßberg 

 

AKTIV IM GEHEN (auf der Stelle), bewegtes STEHEN UND SITZEN (für Frauen u. Männer ab ca. 75 J.):

Teilnehmern/-innen plus Übungsleiterin. Ggf. muss rotiert werden. "Neue" können zur Zeit  nicht dazukommen. Wir trainieren vorläufig ohne Handgeräte.


FIT IM VIERTEN VIERTEL, Gruppenteil A (für Frauen u. Männer ab ca. 75 J.:
AKTIV PUNKT (Sportraum)
dienstags, 17.15 -18.00 h (17.00 - 17.15 h Lüften und Gruppenwechsel)
Ltg: Monika Spengler (gegenwärtige Vertretung durch Monika Krieg)
Es können nur max. 10 Personen nach vorheriger telef. Anmeldung bei Monika Krieg (Tel. 0201/570736) teilnehmen.

 

ab 18.08.2020:

FIT IM VIERTEN VIERTEL, Gruppenteil B (für Frauen u. Männer ab ca. 75 J.):
Turnhalle Holteyer Str.
dienstags, 17.15 -18.00 h (17.00 - 17.15 h Lüften und Gruppenwechsel)
Ltg: Monika Spengler
Es können nur max. 12 Personen nach vorheriger, einmaliger A
nmeldung bei Monika Spengler (Tel. 0201/9464018 oder spengler.monika@gmx.de) teilnehmen.

 

WASSERGYMNASTIK-GRUPPEN

Wegen der nicht praktikablen Nutzung von Umkleide- und Duschräumen gegenwärtig nicht möglich.
Die Gruppe "Wassergymnastik B"
macht montags von 18.00 - 19.00 h "Trockengymnastik"

im AKTIV PUNKT (Kommunikationsraum)
Teilnahmebeschränkung auf 10 Personen, tel. Anmeldung direkt bei Monika Krieg (Tel. 0201/570736) erforderlich.


Reha-Sport: Herzsport und Sport i.d. Krebsnachsorge


HERZSPORT:
Uns steht zur Zeit für die Trainingsbegleitung kein Arzt zur Verfügung. Deshalb kann dieses Angebot gegenwärtig nicht angeboten werden.

 

ab 18.08.2020:
SPORT IN DER KREBSNACHSORGE:

AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29
dienstags, 16.00 - 16.45 h (16.45 - 17.00 h Lüften und Gruppenwechsel)
Ltg: Monika Spengler (Übungsleiterin Krebsnachsorge)

 

Sport-Events


SPORTABZEICHEN-ABNAHMEN

Dienstag, 25.08.2020 

Montag, 31.08.2020

jeweils ab 18.30 h auf der Sportanlage Holteyer Str
Ansprechpartnerin: Ursula Kernebeck


Die Termine für das Walking standen bei Redaktionsschluss der Vereinszeitschrift leider noch nicht fest. Die Termine für das Schwimmen und Radfahren sind der Broschüre des Essener Sportbundes zu entnehmen.
Die aktuellen Leistungsanforderungen und weitere Informationen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind auf der Internetseite des Essener Sportbund e.V. (www.essener-sportbund.de) oder auf der Seite des Deutschen Sportabzeichen unter www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien zu finden.

ONKOLAUF 2020
Der für den 19.09. vorgesehene Onkolauf als Großveranstaltung fällt aus bezw. wird zumindest auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

 

SOMMERFERIEN-OUTDOOR-FITNESSTRAINING:
Dieses Training für Mitglieder und Nichtmitglieder wird in diesem Jahr nicht angeboten.

 

 

 

3. FREIZEITAKTIVITÄTEN DES TVE BURGALTENDORF:


Freizeitaktivitäten


60plus-FREIZEITAKTIVITÄTEN

Es wird gegenwärtig geprüft, ob und in welcher Form Projekte ab Oktober 2020 wieder angeboten werden können. (Alle Projekte bis einschl. September wurden storniert.)

Bitte beachten Sie kurzfristige Infos auf www.tve-burgaltendorf.de und in der App "TVE Burgaltendorf"!

 

Angeleitetes BOULE SPIELEN
sonntags, 11.15 - ca. 13.00 h
Bouleplätze auf der Sportanlage Holteyer Str.
Ltg.: Harry Kohn

 

SPAZIEREN GEHEN

14tägig, TZ/TP: 14.00 h ab Marktplatz Burgaltendorf
TERMINE 2020: 03.08. - 17.08. - 31.08. - 14.09. - 28.09. - 12.10. - 26.10. - 09.11. - 23.11. - 07.12.
Anmeldung: nicht erforderlich; einfach kommen und mitgehen!
Ltg.: Monika Heuer

SINGEN bei den tonARTisten, Chor im TVE Burgaltendorf
Outdoor-Chorproben
montags, 19.30 - 21.30 h
Rasen der Sportanlage neben dem AKTIV PUNKT
Ltg.: Ludger Köller

 

TÄNZE AUS ALLER WELT (Kursangebot):
Details siehe Link "Sportkursprogramm" weiter oben!


50plus-RADELTOUREN, MIT EINKEHR:
Die Radeltouren wurden ab Juli 2020 wieder aufgenommen:

 

50plus-Radeltouren mit Einkehr:
 Bewegung an der frischen Luft, Geselligkeit, Spaß
 - Gemütliches Radeln ohne hohe Leistungsansprüche


Mit Ausnahme der Wintermonate Dezember und Januar findet in jedem Monat mind. eine geleitete Radeltour an unterschiedlichen Wochentagen und zu unterschiedlichen Zeiten statt. Unterwegs gibt es einen Boxenstopp in einer Gaststätte bzw. in einem Biergarten, damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt. Diese Aktionsreihe wendet sich an Mitglieder ab ca. 50 Jahren. Partner/-innen von teilnehmenden TVE-Mitgliedern können auch dann teilnehmen, wenn sie kein TVE-Mitglied sind. (Über eine Mitgliedschaft würden wir uns jedoch sehr freuen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 6,75 €/Monat, für Paare 11,50 €)

 

Leistungsbeanspruchung
Die Radeltouren weisen unterschiedliche Merkmale auf (Streckenlänge, Schwierigkeit der Strecke, Leistungsanspruch) auf.

 

Equipment

Radtypen: keine Einschränkungen (Auch eBikes sind möglich.) Das Tragen eines Fahrradhelms wird nahe gelegt. Kleidung dem Wetter entsprechend

 

Schlecht-Wetter-Regelung

Bei schlechtem Wetter entscheidet der/die Tourleiter/-in drei Stunden vor der Treffzeit, ob gefahren wird.
 

Anmeldung

Die Teilnehmer/-innen müssen sich bis spätestens 5 Tage vor dem Tourdatum anmelden. Dazu stellt die TVE auf seinen Internetseiten ein Online-Anmeldungsformular (www.tve-burgaltendorf.de, "Anmeldungen/Anträge" im Menü oben unter den Fotos) zur Verfügung. Dieses Online-Anmeldeformular ist auch über die App "TVE Burgaltendorf" zu erreichen.

Wer sich nicht über das Internet anmelden will, kann sich über das TVE-Büro (0201/570397) in die Datenbank eintragen lassen oder eine eMail an sport@tve-burgaltendorf.de schreiben. Auf eine Anmeldungsbestätigung verzichten wir.
EINSCHRÄNKUNG ZU CORONA-ZEITEN: MAx. 10 Teilnehmer/-innen pro Tour!

 

Teilnahmegebühr: keine 

 

A U G U S T - T O U R "A"  

 

Tourtitel: "LANDSCHAFTSPARK DUISBURG NORD"

Termin: 04.08.2020 (Ausweichtermin: 07.08.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.00 h am Gasometer Oberhausen

Streckenbeschreibung:

Gasometer Oberhausen - Brauhaus - durch den Landschaftspark Duisburg Nord und wieder zurück zum Gasometer
ca. 45 km; leicht zu fahren (auf asphaltierten Radelwegen)

Einkehr: Brauhaus

Tourleiter: Willi Stemmer (hwstemmer@googlemail.com, Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0159-01192402)

 

A U G U S T - T O U R "B"  

 

Tourtitel: "RADELN AN DER MAAS RUND UM ARCEN (NL)"

Termin: 22.08.2020 (Ausweichtermin: 29.08.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.30 h Parkplatz Pflanzenzentrum Velden, Vorstweg 60, 5941 NV Velden NL (A40 bis Grenze NL, dann 2. Abfahrt "Velden" (70 km ab Burgaltendorf))

Streckenbeschreibung:
54 km Rundkurs, flach; wir radeln links und rechts der Maas durch eine schöne Landschaft und durch beschauliche Orte und schnuppern holländische Luft.
 

Einkehr: Gaststätte in Arcen

Tourleiter: Georg Hedwig (georg.hedwig@hedwig-hattingen.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0178-5452153)

 

S E P T E M B E R - T O U R "A"  

 

Tourtitel: "ÜBER DIE BERGE"

Termin: 01.09.2020 (Ausweichtermin: 03.09.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.00 h Marktplatz Burgaltendorf

Streckenbeschreibung:

Elfringhauser Berge - über die Burgaltendorfer und Byfanger Berge zum Deilbachtal - auf dem Radweg nach Nierenhof - entlang am Felderbach in die Elfringhauser Schweiz -  Hattingen - zurück über die Byfanger und Burgaltendorfer Berge nach Burgaltendorf
 

Einkehr: Gasthaus "Grum"

Tourleiter: Dietmar Plum (dietmar.plum@arocr.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0170-3308348)

 

S E P T E M B E R - T O U R "B"  

 

Tourtitel: "DURCH DEN DUISBURGER SÜDEN"

Termin: 20.09.2020 (Ausweichtermin: 27.09.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.00 h, AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29 

Streckenbeschreibung:

ca. 58 km; Burgaltendorf - Bf. Steele-Ost - mit der S-Bahn um 10.27 h nach Duisburg-Großenbaum (Fahrzeit 36 Min.) - Halde "Heinrich-Hildebrand-Höhe" mit der Landmarke "Tiger&Turtle" (Blick auf die Stadtteile Huckingen, Wanheim und Rheinhausen) - Weiterfahrt über Huckingen und Großenbaum zur Duisburger 6-Seen-Platte - Ratingen-Breitscheid - Kettwig - durch`s Ruhrtal nach Werden und Kupferdreh - Burgaltendorf.

 

Einkehr: Lokal in Duisburg

Rückankunft: ca. 17.00 h

Tourleiter: Gunnar Trittel (gu.trittel@gmail.com), Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0177 3 845 856)

 

 O K T O B E R - T O U R "A"  

 

Tourtitel: "KOHLENBAHN UND RUHRTALFÄHRE"

Termin: 06.10.2020 (Ausweichtermin: 09.10.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.00 h ab Ruhr-Pontonbrücke Essen/Bochum, vor dem Café "Zum Ponton" (Am Stade 6, 45529 Hattingen)

Streckenbeschreibung:

ca. 58 km; an der Ruhr entlang Richtung Hattingen – durch den Schulenbergtunnel – Bahntrassenweg „Kohlenbahn“ -
Entlang der Ruhrtalbahn – mit der Ruhrtalfähre über die Ruhr – Ruine Hardenstein – Ruhrwasserfall hinter der Radfähre – Kemnader See – zurück Richtung Hattingen (Rückankunft: 18.00 h)
mittelschwere Tour


Einkehr: Biergarten am Schleusenwärter-Häuschen

Tourleiter: Jürgen Bickert (bickert-hattingen@t-online.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0157-57282103)

 

N O V E M B E R - T O U R  

 

Tourtitel: "RUNDE DURCH DEN ESSENER NORDEN"

Termin: 05.11.2020 (Ausweichtermin: 12.11.2020)

Treffzeit und -punkt: 10.00 h AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Streckenbeschreibung:
ca. 50 km; die Tour folgt der Biergarten-Tour Nord (http://www.essenerfahren.de/Biergartentour-Nord.html). Es geht meist über schöne und interessante Radtrassen (Freisenbruch, Leithe, Zollverein, Altenessen, Bergerborbeck) bis zur Einkehr nach Altendorf. Von dort führt der Weg zur Grugabahn in Frohnhausen, über die wir wieder unser Ziel Burgaltendorf erreichen.

Einkehr: Finca&Bar Celona, Wüstenhofer Str.1
Tourleiter: Georg Hedwig (georg.hedwig@hedwig-hattingen.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0178-5452153)

 

 

Fragen?
Wir beraten Sie gern: 0201/570397 oder sport@tve-burgaltendorf.de

 

Momentan wg. Corona-Krise ausgesetzt: Spazieren gehen 2020


Herzlich eingeladen zum gemeinsamen Spazieren gehen sind auch im kommenden Jahr 2020 wieder alle Mitglieder. Neue Gesichter sind immer willkommen. Nichtmitglieder können gern ein Vierteljahr (kostenlos) mitgehen und unser Angebot ausprobieren, danach ist eine Vereinsmitgliedschaft erforderlich!

Los geht es, wie gewohnt, montags (in der Regel 14tägig) um 14.00 ab Marktplatz Burgaltendorf. Wir treffen uns unter dem Maibaum.

 

REST-TERMINE 2019:
04.11. - 18.11. - 02.12.
TERMINE 2020:
09.03. - 23.03. - 06.04. - 20.04. - 04.05. - 18.05. - 08.06. - 22.06. - 06.07. - 20.07. - 03.08. - 17.08. - 31.08. - 14.09. - 28.09. - 12.10. - 26.10. - 09.11. - 23.11. - 07.12. (mit anschließendem weihnachtlichen Beisammensein im AKTIV PUNKT)

 

Im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" wollen wir auch 2020 einen besonders gestalteten Garten in unserer Umgebung besichtigen. Der Termin wird vorher mit der Gruppe abgesprochen.

 

Monika Heuer

 

Boule spielen auf den TVE-Boule-Plätzen auf der Sportanlage Holteyer Straße

Sonntags, 11.15 - 13.00 h (Frühjahr bis Spätherbst, soweit das Wetter es zulässt)
Leitung: Harry Kohn 

Einfach kommen und mitspielen!

 

Leihkugeln stehen zur Verfügung, soweit keine eigene Kugeln vorhanden sind. Es besteht auch die Möglichkeit für TVE-Gruppen, zu anderen Zeiten - nach vorheriger Absprache mit dem TVE-Büro - Boule zu spielen. 

Der erste Bouleplatz besteht aus einem Spielfeld mit 2 Bänken. Er wurde vom Landessportbund NRW und der Sparkasse Essen (Projektvoting) mit je 1.000 Euro sowie mit ca. 1.500 Euro vom Seniorenreferat der Stadt Essen gefördert.

Ein zweiter Bouleplatz mit 3 Spielfeldern wurde in den Sommerferien 2019 mit Unterstützung des Seniorenreferats der Stadt Essen und der Geno Bank Essen gebaut.


Sportabzeichen 2020: Wer macht mit?

Verbleibende Abnahmetermine 2020:

Dienstag, 25.08.2020
Montag, 31.08.2020

jeweils ab 18.30 h auf der Sportanlage Holteyer Str.

 

Ich habe hier einmal ein paar Worte von unserem Oberbürgermeister Thomas Kufen aus dem Jahre 2015 zum Sportabzeichen für Euch herausgesucht und mit meinen eigenen Angaben ergänzt:

Es ist kein Geheimnis, dass Sport die Lebensqualität steigert und zu einem gesunden und ausgewogenen Lebensstil beiträgt. Jedes Jahr aufs Neue lockt die Aktion Deutsches Sportabzeichen zahlreiche Erwachsene, Kinder und Jugendliche runter von der gemütlichen Couch und ermuntert zur Bewegung.

 

Der TVE war mit 84 Sportabzeichen, davon 32 im Erwachsenen- und 52 aus dem Kinder- und Jugendbereich im Jahr 2019 mit dabei. Besonders die Turnerinnen der Leistungsgruppe, die Rhönradturnerinnen und die Kinder aus der Gruppe Gerätturnen können sich mit ihren Zahlen sehen lassen.

Die Organisation der Sportabzeichen-Aktion ist keine Sache, die sich nebenbei erledigen lässt. Es braucht viele engagierte Helferinnen und Helfer. Allen, die sich dafür einsetzen, möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich für ihren Einsatz danken. Insbesondere Imke Malburg und Sylvia Dumm waren immer wieder bereit, als Prüfer mitzuhelfen und ich habe mit Imke gemeinsam die Einzelprüfbogen ausgefüllt und beim Essener Sportbund eingereicht und beurkunden lassen.


Der Appell, nicht nur unseres Oberbürgermeisters lautet: "Machen Sie mit! - Auch ein Sportabzeichen in Bronze ist ein Erfolg."
Ich wünsche allen Sportlerinnen und Sportlern Erfolg und viel Vergnügen beim Sportabzeichen im TVE.

Die Termine für das Walking standen bei Redaktionsschluss der Vereinszeitschrift leider noch nicht fest. Die Termine für das Schwimmen und Radfahren hängen an den Pinnwänden in den Sporthallen und im AKTIV PUNKT aus.
Die aktuellen Leistungsanforderungen und weitere Informationen für die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens sind auf der Internetseite des Essener Sportbund e.V. (www.essener-sportbund.de) oder auf der Seite des Deutschen Sportabzeichen unter www.deutsches-sportabzeichen.de/service/materialien zu finden.

Uschi Kernebeck 

 

60plus-Wanderung mit Grünkohlessen

10.11.2020

 

Details folgen.


Projektleitung

Hans Busch (Tel. 0157-58476714; hansbusch1@t-online.de)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE bekannt.)

 

ANMELDEN
(Meine Daten sind dem TVE nicht bekannt.)