ALLE WURFSPIESS-AUSGABEN

VORHERIGE WURFSPIESS-AUSGABE

 NÄCHSTE AUSGABE

 DIESE AUSGABE ALS PDF

ANMELDUNGEN/ANTRÄGE ONLINE

ANMELDEN PER eMAIL

  

 ALLE pdf-AUSGABEN

 

 

WURFSPIESS  o n l i n e               Ausgabe 149, Juni 2017
Vereinszeitschrift des TVE Burgaltendorf

Vereinszeitschrift des TVE Burgaltendorf

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie auch die Internetseiten der Annoncenkunden der Print-Ausgabe der Vereinszeitschrift "Wurfspieß":

Tennishalle Burgaltendorf

Privatpraxis für Physiotherapie J. Verfürth

M. Nellen
IT-Beratung und -Service

Reifen
ENGELHARDT GmbH

Bäckerei Peter:
Aktion "Sportfreunde Peter"

Reisebüro
Burgaltendorf

Garten- u. Landschaftsbau Tenhaven

AMS Auto Motor
Service GmbH

GENO BANK
ESSEN

Essener Schlüsseldienst
Klaus Liebaug

Garten+ Motorgeräte
Theo Lelgemann

Wohnraum- & Objektausbau
Jörg Mirbach

Bedachungen
Kraft-Prost

Goldschmiede Koll

Getränkehandel
Michael Michel

LAURA-Apotheke

Joh. Brauksiepe GmbH

 

Blumen Streicher

Café - Konditorei Gräler

Restaurant Burgfreund

 

Wohnstudio Neuhaus

BAGUS GmbH
Auge und Ohr für Sie

Essener Schlüsseldienst
Klaus Liebaug

TVE-Mitglieder erhalten bei "Optik und Hörgeräte Bagus" (Nockwinkel 99/ Bochumer Str. 40) und bei Sport Bunert, bei MB Sports (Hohenzollernstr. 59) und beim "Optiker Köster" (E.-Kupferdreh; Bonus-Card im TVE-Büro erhältlich) einen Preisnachlass von 10%. Bei "Teamsport Philipp" erhalten TVE-Mitglieder gegen Vorlage einer Kundenkarte (im TVE-Büro erhältlich) einen Preisnachlass von 20% bei Individualkleidung, von 30% bei Mannschaftskleidung.

 

E I N L A D U N G E N

 
    
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
Monatliche 50plus-Radeltouren mit Einkehr:
Bewegung an der frischen Luft, Geselligkeit, Spaß
- Gemütliches Radeln ohne hohe Leistungsansprüche -

 
 
Mit Ausnahme der Wintermonate Dezember und Januar findet in jedem Monat mind. eine geleitete Radeltour an unterschiedlichen Wochentagen und zu unterschiedlichen Zeiten statt. Unterwegs gibt es einen Boxenstopp in einer Gaststätte bzw. in einem Biergarten, damit die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.

Diese Aktionsreihe wendet sich an Mitglieder ab ca. 50 Jahren. Partner/-innen von teilnehmenden TVE-Mitgliedern können auch dann teilnehmen, wenn sie kein TVE-Mitglied sind. (Über eine Mitgliedschaft würden wir uns jedoch sehr freuen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 5,75 €/Monat.)

Leistungsbeanspruchung
Die Radeltouren weisen unterschiedliche Merkmale auf (Streckenlänge, Schwierigkeit der Strecke, Leistungsanspruch) auf.

Equipment
Radtypen: keine Einschränkungen (Auch eBikes sind möglich.) Das Tragen eines Fahrradhelms wird sehr nahe gelegt. Kleidung dem Wetter entsprechend

Schlecht-Wetter-Regelung
Bei schlechtem Wetter entscheidet der/die Tourleiter/-in drei Stunden vor der Treffzeit, ob gefahren wird. Im Fall einer Absage wird diese auf der Startseite von www.tve-burgaltendorf.de publiziert und in der App "TVE Burgaltendorf" (kostenlos aus dem Play Store installierbar) > Freizeitaktivitäten > 50plus-Radeltouren mit Einkehr. Wenn Sie die App installiert haben, können Sie auch eine Push-Meldung auf Ihrem Smartpone/iPhone empfangen.

Anmeldung
Die Teilnehmer/-innen müssen sich bis spätestens 5 Tage vor dem Tourdatum anmelden. Dazu stellt die TVE auf seinen Internetseiten ein online-Anmeldungsformular (www.tve-burgaltendorf.de, "Anträge, Anmeldungen online" im Menü oben unter den Fotos) zur Verfügung. Wer sich nicht über das Internet anmelden will, kann sich über das TVE-Büro (0201/570397) in die Datenbank eintragen lassen oder eine eMail an sport@tve-burgaltendorf.de schreiben.
Auf eine Anmeldungsbestätigung verzichten wir.

Ab 5 Teilnehmer/-innen wird gefahren. Die Teilnehmerzahl (ohne Tourleiter/-innen) wird im Regelfall auf 12 begrenzt. Bei höherer Teilnehmerzahl entscheidet der/die Tourleiter/-in, ob ein/e Co-Tourleiter/-in eingesetzt werden kann und dadurch die über 12 hinausgehend Angemeldeten mitfahren können - z.B., indem die Gruppe geteilt wird und mit kleinem zeitlichem Versatz oder die zweite Gruppe sogar eine andere, vergleichbare Strecke fährt. Nicht Angemeldete können nicht mitfahren.

Teilnahmegebühr
Mitglieder: keine

Radeltourleiter/-innen
Jürgen Bickert, Detlef Enigk, Georg Hedwig, Uwe Hillebrand, Wilfried Kamplade, Imke Malburg, Dietmar Plum, Willi Stemmer, Michael Stricker, Gunnar Trittel
 

M A I - T O U R  "B"

Tourtitel: "Kaiserswerth-Düsseldorf-Altstadt-Rheintour"

Termin: Samstag, 27.05.2017 (Termin geändert!)

Treffpunkt und -zeit: 13.00 h Düsseldorf-Kaiserwerth, Parkplatz Niederrheinstr./Ecke An Sankt Swidbert

Streckenbeschreibung:
26 km; Tour beginnt nach kurzer Fahrt und der Rheinquerung mit der Fähre (2 € Fahrrad und Person) auf der anderen Rheinseite. Deichwege (gut gepflegt) erlauben schönes Fahren und Ansicht über den Rhein und die dahinter liegende Stadt. Über die Oberkasseler Brücke geht es zurück.

Einkehr: Zu einer Kaffeepause geht es in die Altstadt. Nach der Stärkung bleiben wir am Rheinufer und fahren nach Kaiserswerth zurück.

Rückankunft: ca. 17.00 h

Tourleiter:
Detlef Enigk (detlef@enigk.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0151-58507308)

J U N I - T O U R  "A"

Tourtitel: "Heidetour"

Termin: Mittwoch, 07.06.2017 (Ausweichtermin: 09.06.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h am Bahnhof Dinslaken (Anreise in Eigenregie)
Wer die Möglichkeit hat, ein zusätzliches Rad mit dem PKW zu transportieren, melde sich bitte!

Streckenbeschreibung:
ca. 60 km, Kategorie: teilweise hügelig, ruhige, gute Wege; Dinslaken - Kirchhellen - Dinslaken

Einkehr: "Grafenmühle" (Kirchhellen) oder alternatives Restaurant

Rückankunft: ca. 17.00 h (Dinslaken)

Tourleiter:
Willi Stemmer (hwstemmer@googlemail.com, Mobilfunk-Nr. für unterwegs:
0159-01192402
)

J U N I - T O U R  "B"

Tourtitel: "Radeln in Essen auf Stadt- und Naturroute"

Termin: Dienstag, 20.06.2017 (Ausweichtermin: 22.06.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h Marktplatz Burgaltendorf, Alte Hauptstr.

Streckenbeschreibung:
ca. 48 km, Kategorie: mittel; Burgaltendorf - Deipenbecktal - Siepental - Hangetal - Hallopark - Zollverein - Schurenbachhalde - Rhein-Herne-Kanal - Bernetal- Innenstadt - Rüttenscheid - Grugabahn - Deipenbecktal - Burgaltendorf

Einkehr: N.N.

Rückankunft: ca. 16.00 h

Tourleiter:
Georg Hedwig (georg.hedwig@hedwig-hattingen.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0178-5452153)

J U L I - T O U R  "A"

Tourtitel: "Tour mit Abwechselung"

Termin: Mittwoch, 05.07.2017 (Ausweichtermin: 07.07.2017)

Treffpunkt und -zeit: 13.30 h AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Streckenbeschreibung:
ca. 45 km; vom AKTIV PUNKT an die Ruhr Richtung Steele - Grugaweg bis Mülheim-Heißen - von dort den Radweg Rheinische Bahn bis zur Ruhr in Mülheim - Ruhrradweg bis Baldeneysee - Eínkehr (bei geeignetem Wetter kurzer Segeltörn auf dem See) -
über Kupferdreh nach Burgaltendorf zurück (ohne Bad im See)

Einkehr: Restaurant der Seglerkameradschaft Scheppen

Rückankunft: ca. 18.30 h

Tourleiter:
Michael Stricker (michael@stricker-essen.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0152-29515108)

J U L I - T O U R  "B"

Tourtitel: "Auermühle in Ratingen"

Termin: Freitag, 21.07.2017 (Ausweichtermin: 28.07.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h Marktplatz Burgaltendorf, Alte Hauptstr.

Streckenbeschreibung:
Streckenlänge: ca. 50 km, Kategorie: mittel-schwer, zusätzl. Pausen sind jederzeit möglich; Kupferdreh - Velbert - Heiligenhaus - Auermühle - Rückfahrt: Hösel - Kettwig - Baldeneysee - Kupferdreh - Burgaltendorf

Einkehr: Restaurant/Biergarten "Liebevoll in der Auermühle"

Rückankunft: ca. 17.00 h

Tourleiter:
Jürgen Bickert (bickert-hattingen@t-online.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0157-57282103)

A U G U S T  - T O U R  "A"

Tourtitel: "Mülheimer Wasserbahnhof-Runde"

Termin: Samstag, 05.08.2017 (Ausweichtermin: 12.08.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Streckenbeschreibung:
ca. 65 km; Kupferdreh - Ruhrtal - Werden - Kettwig - Mülheim Wasserbahnhof - Radschnellweg RS 1 (Rheinische Bahn) - Gruga-Trasse - Burgaltendorf

Einkehr: "Joe's Wasserbahnhof"

Rückankunft: ca. 16.00 h

Tourleiter:
Uwe Hillebrand (hille-u@web.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0157-57282120)

A U G U S T  - T O U R  "B"

Tourtitel: "Bredeneyer Höhenwege"

Termin: Samstag, 26.08.2017 (Ausweichtermin: 02.09.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Streckenbeschreibung:
ca. 35 km; Ruhrradweg, Annental, Gruga, Meisenburg, Schuir, Werden, Burgaltendorf

Einkehr: "Straußenfarm" oder "12 Apostel"

Rückankunft: ca. 16.00 h

Tourleiter:
Wilfried Kamplade (geweka.burg@web.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0172-6500244)

S E P T E M B E R - T O U R  "A"

Tourtitel: "Ab ins Bergische!"

Termin: Samstag, 02.09.2017 (Ausweichtermin: 09.09.2017)

Treffpunkt und -zeit: 09.45 h S-Bahnhof Kupferdreh, unten vor dem Fahrstuhl

Streckenbeschreibung:
ca. 60 km; mit der S9 um 10.00 h vom Gleis 1 nach Wuppertal - Vohwinkel (Fahrzeit: 20 Min.) - auf der Nordbahntrasse nach Schee - auf der Kohlenbahntrasse nach Hattingen - durch das Ruhrtal nach Burgaltendorf zurück

Einkehr: wird noch festgelegt

Besondere Hinweise:
wegen der Fahrradmitnahme in der S-Bahn max. 15 Teiln. * Die Fahrkarten werden vom Tourleiter besorgt (ca. 9 €/Teilnehmer).

Rückankunft: ca. 16.00 h

Tourleiter:
Uwe Hillebrand (hille-u@web.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0157-57282120)

S E P T E M B E R - T O U R  "B"

Tourtitel: "Seen-Tour Münsterland"

Termin: Samstag, 23.09.2017 (Ausweichtermin: 30.09.2017)

Treffpunkt und -zeit: 09.45 h Marktplatz Burgaltendorf, Alte Hauptstr.

Streckenbeschreibung:
ca. 60 km, Kategorie: zügig; 10.27 h mit der S-Bahn von Kupferdreh nach Haltern (Ankunft Bhf. Haltern: 11.27 h) - über Rad- und Wirtschaftswege nach Halterner Stausee (Seeterrassen) - Hullerner Stausee - Seppenrade - Klutensee Lüdinghausen - Burg Lüdinghausen - Lüdinghausen Mitte - Burg Vischering - weiter über Radwege und Nebenstraßen nach Dülmen (Einkehr)  - Silbersee - Prickingshof - Haltern - 18.33 h Rückfahrt mit der S-Bahn von Haltern nach Kupferdreh

Einkehr: Restaurant in Dülmen

Rückankunft: 19.33 h S-Bahnhof Kupferdreh

Tourleiter:
Gunnar Trittel (g.trittel@nexgo.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0163-3944785)

O K T O B E R - T O U R

Tourtitel: "Niederbergbahn und Nordbahntrasse"

Termin: Sonntag, 01.10.2017 (Ausweichtermin: 03.10.2017)

Treffpunkt und -zeit: 09.30 h Marktplatz Burgaltendorf, Alte Hauptstr.

Streckenbeschreibung:
55 - 60 km, Kategorie: hügelig; Marktplatz - Bahnhof E.-Holthausen - Fahrt mit der S9 bis Wülfrath-Aprath (Fahrtkosten ca. 8 € pro Person mit 4-er-Tickets für Radfahrer/-innen plus Rad) - Radweg Niederbergbahn bis Wuppertal-Vohwinkel - auf Nordbahntrasse durch Wuppertal - über Sprockhövel und Hattingen zurück nach Burgaltendorf

Einkehr: wird noch festgelegt

Rückankunft: 17.00 h

Tourleiterin:
Imke Malburg (imke.malburg@web.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0157-72460576)

N O V E M B E R - T O U R

Tourtitel: "Springorum-Oelbach-Ruhrtal"

Termin: Donnerstag, 09.11.2017 (Ausweichtermin: 15.11.2017)

Treffpunkt und -zeit: 10.00 h AKTIV PUNKT, Holteyer Str. 29

Streckenbeschreibung:
ca. 40 km, Kategorie: leicht bis mittel; Dahlhausen - Weitmar - Springorum-Radweg - Altenbochum - Oelbach-Route - Querenburg -  Kemnader See -  zurück über Ruhrtalradweg

Einkehr: "Mövennest Freizeitzentrum Heveney"

Rückankunft: 15.00 - 16.00 h

Tourleiter:
Georg Hedwig (georg.hedwig@hedwig-hattingen.de; Mobilfunk-Nr. für unterwegs: 0178-5452153)

 
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
Spazieren gehen 2017

 

Herzlich eingeladen zum gemeinsamen Spazieren gehen sind auch im kommenden Jahr 2017 wieder alle Mitglieder. Los geht es, wie gewohnt, montags um 14.00 ab Marktplatz Burgaltendorf. Wir treffen uns unter dem Maibaum.

Neue Gesichter sind immer willkommen.

TERMINE 2017:
06.03./ 20.03./ 03.04./ 24.04./ 08.05./ 22.05./ 12.06./ 26.06./ 10.07./ 24.07./ 07.08./ 21.08./ 04.09./ 18.09./ 02.10./ 16.10./ 30.10./ 13.11./ 27.11./ 11.12.

- Im Rahmen der "Offenen Gartenpforte" wollen wir auch in diesem Jahr einen besonders gestalteten Garten in unserer
  Umgebung besichtigen. Der Termin wird vorher mit der Gruppe abgesprochen.

Monika Heuer & Monika Spengler

 
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Das neue Angebot:
Boule spielen auf dem TVE-Bouleplatz der Sportanlage Holteyer Straße
sonntags, 11.15 - 12.45 h, bei trockenem Wetter)

   

Seit Anfang April wird im TVE unter der fachlichen Betreuung von Harry Kohn Boule gespielt.

Neben den 9 (am 02.04.) bzw. 14 (am 09.04.) Spielern und Spielerinnen gab es noch den Wettergott, der an den ersten beiden Sonntagen mitmachte: An beiden Startsonntagen herrliches Wetter!

Aber auch an den folgenden Sonntagen konnte gespielt werden: 'Mal mit wenigen Spielern/-innen, 'mal mit vielen, aber immer war die Stimmung prächtig.

Einfach kommen und mitspielen!
Leihkugeln stehen zur Verfügung. Soweit eigene Kugeln vorhanden sind, bitte mitbringen!

Der Boule-Platz besteht gegenwärtig aus einem Spielfeld und 2 Bänken. Bei hoher Teilnehmerzahl kann die umlaufende Leichtathletiklaufbahn und die Anlaufbahn für den Weitsprung problemlos zum Boule spielen genutzt werden. 

Gegenwärtig wird überlegt, einen zweiten Termin während der Woche anzubieten.

 
Der TVE-Boule-Platz wurde Mitte August 2016 errichtet und vom Landessportbund NRW und der Sparkasse Essen (Projektvoting) mit je 1.000 € sowie mit ca. 1.500 € vom Seniorenreferat der Stadt Essen gefördert.
Einen herzlichen Dank daher an die Sponsoren!
 
SPORVERANSTALTUNGEN

Einladung zur Teilnahme am:
Internationalen Deutschen Turnfest vom 03. bis 10.06.2017 in Berlin

   

Willkommen zum größten Wettkampf- und Breitensport-Event der Welt vom 03. bis 10. Juni 2017!

Das Turnfest 2017 unter dem Motto „WIE BUNT IST DAS DENN!“ findet im kommenden Jahr wieder einmal in Berlin statt. Einige TVE-Mitglieder freuen sich schon jetzt auf dieses Turnfest.

Erlebt und freut Euch mit uns auf Wettkämpfe und Deutsche Meisterschaften, Showveranstaltungen und Vorführungen, Mitmachangebote, Großveranstaltungen und Turnfest-Sommergarten, sowie spezielle Veranstaltungen zu aktuellen Fragen der Vereins- und Sportentwicklung.

Herzstück der weltweit größten Wettkampf- und Breitensportveranstaltungen ist die Messe Berlin. Zusätzliche attraktive Veranstaltungsstätten für das Turnest bietet die Hauptstadt mit dem Olympiastation, Maifeld und Olympiapark, der Mercedes-Benz-Arena, der Max-Schmeling-Halle und weiteren Sportstätten im Stadtgebiet. Und nicht zu vergessen ist die Attraktivität der Hauptstadt mit ihren zahlreichen touristischen Angeboten.

Folgende Kosten fallen an/können anfallen:
Turnfestbeitrag: Erwachsene 49 €,
Meldegeld: Einzelwettbewerb 10 €, Gruppenwettkämpfe mit 2 und 3 Teilnehmern 20 €, mit 4 und mehr Teilnehmern 30 €,
Ticket Nahverkehr: 24 €,
Schulunterkunft, incl. Frühstück: Erwachsene 69 €.
Eine genaue Kostenaufstellung und weitere Informationen gibt es im Internet unter „www.turnfest.de“

Der TVE übernimmt Wettkampfgebühren und die Gebühren für die Mitmachangebote. Er gibt einen Zuschuss zum Turnfestbeitrag.

Interessenten/-innen können sich schon jetzt im TVE-Büro melden, oder zum Info-Abend am Mi. 18.01.2017, 18.00 h, in den AKTIV-PUNKT kommen.

Projektleitung: Uschi Kernebeck

  
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
60plus-Besichtigung der Zollfeste Zons am 13.06.2017

 
Die Zollfeste Zons ist ein Stück lebendiges Mittelalter, direkt am Rhein gelegen zwischen Düsseldorf und Köln. Das mittelalterliche Städtchen, fast komplett umgeben von einer gut erhaltenen Stadtmauer, mit seinen alten Gassen und Häusern ist wirklich sehenswert.

Während einer ausführlichen Stadtführung wird uns eine erfahrene Stadtführerin die Sehenswürdigkeiten dieser alten Stadt näher bringen. Die Planung für den Besuch ist so angelegt, dass nach dem Mittagessen noch Zeit bleibt, noch das eine oder andere in eigener Regie zu besichtigen.

Programmablauf:
08.30 h: Treffen an der HSt. Burgruine
08.45 h: Abfahrt mit einem angemieteten Bus,
              Beginn der Führung durch Zons (max. 2 Std.)
anschlíeßend:
Mittagessen in eigener Regie in einem der guten Lokale in Zons
anschließend: Zeit zur freien Verfügung.
16.00 h: Abfahrt Zons
17.30 h (ca.): Rückankunft

Teilnehmereigenleistung:
22 € (Für Nichtmitglieder), 18 € (für Mitglieder)
für Hin- und Rückfahrt sowie die Stadtführung

Die Kosten des Mittagessens sind nicht enthalten.

Die oft bei Führungen und ähnlichen Dienstleistungen anfallenden "Trinkgelder" fallen für die Teilnehmer/-innen nicht an.
Aus organisatorischen Gründen können wir persönliche Fahrkarten (z.B. Bärentickets) nur bei Fahrten innerhalb des Essener Stadtgebiets in Abzug bringen.

Stornokosten:
3 € bei Abmeldung nach Anmeldungsschluss

Minimale/Maximale Teilnehmerzahl:
15/offen

Anmeldung:
 Universelles Anmeldungsformular im "Wurfspieß", Seite 7
- Anmeldungsformular an der Rezeption des AKTIV PUNKT
- per eMail an: sport@tve-burgaltendorf.de
- Online-Anmeldung: www.tve-burgaltendorf.de > "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldungen > Anmeldung zu einer
   Freizeitaktivität

- per Smartphone-App "TVE-Burgaltendorf" (mit der App "Play-Store" herunterladen und installieren), dort: "Anmeldungen & Anträge"
> Anmeldung zu einer Freizeitaktivität

Anmeldungsschluss:
01.06.2017


Projektleitung:
Heiner Blum & Dieter Wegerhoff

 
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
TVE-Sommerwanderung für alle Altersgruppen, Mitglieder und Nichtmitglieder,
 am 09.07.2017 mit Ausklang am/im AKTIV PUNKT

 
Die diesjährige Wanderung für alle Altersgruppen findet am Sonntag, 09.07.2017, statt und startet um 10.00 h am AKTIV PUNKT (Holteyer Str. 29). Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Die ca. 12 km lange Rundwanderstrecke führt uns von E-Burgaltendorf über die Ruhr nach E-Horst bis E-Eiberg und dann von B-Dahlhausen über die Ruhr zurück nach E-Burgaltendorf.

Die Laufzeit beträgt ca. 3 Stunden (4 km /1 Std.)
Wieder "Zuhause" angekommen, werden wir unsere verbrauchten Kalorien mit Grillwurst und Getränken (zum Selbstkostenpreis) am/im AKTIV PUNKT auffüllen und den hoffentlich sonnigen Tag gemütlich ausklingen lassen.

Bitte festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung anziehen!

Teilnahmekosten:
keine (Essen und Getränke zum Selbstkostenpreis).

Anmeldung:
WICHTIG: Bitte bei der Anmeldung wegen der erforderlichen Organisation unbedingt angeben: " mit Essen" oder "ohne Essen".

 Universelles Anmeldungsformular im "Wurfspieß", Seite 7
- Anmeldungsformular an der Rezeption des AKTIV PUNKT
- per eMail an: sport@tve-burgaltendorf.de
- Online-Anmeldung: www.tve-burgaltendorf.de > "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldungen > Anmeldung zu einer
   Freizeitaktivität

- per Smartphone-App "TVE-Burgaltendorf" (mit der App "Play-Store" herunterladen und installieren), dort: "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldung zu einer Freizeitaktivität

Anmeldungsschluss:
30.06.2017

Projektleitung:
Monika Heuer & Monika Spengler

 
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
60plus-Fünf-Schleusenfahrt zum Rhein-Herne-Kanal am 14.07.2017

 
Eine traumhafte Landschaft, wunderschöne Schlösser und das Flair des Ruhrgebiets erleben wir bei der Fünf-Schleusen-Fahrt.

Ausgehend von der Schleuse Baldeney geht es weiter über die Schleusen Kettwig und Mülheim bis hin zur Schleuse Raffelberg und anschließend zur Schleuse Oberhausen im Rhein-Herne-Kanal, die mit 190 Metern Länge und zwölf Metern Breite die größte Schleuse auf dieser Reise ist.

Während der Fahrt passieren wir die Schlösser Landsberg und Hugenpoet, fahren auf der Bundeswasserstrasse Ruhr vorbei am Industriehafen Mülheim und vielen Zechenhäfen und erreichen das Ziel der Fahrt, die Zweigertbrücke. Sie werden die rund sechsstündige Fahrt genießen!

Auf dem Schiff kann man sich mit Getränken und Essen in Eigenregie versorgen. Nun heißt es nur noch Daumen drücken, dass wir schönes Wetter haben.

Programmablauf:
Anfahrt zum Anleger Hügel in Eigenregie
10.00 h: Start vom Anleger Hügel (Regattaturm, ETUF)
16.00 h (ca.): Rückfahrt zum Anleger Hügel mit Bussen, die nur für dieses Schiff bestimmt sind
17.00 h (ca.): Rückankunft in Burgaltendorf

Teilnehmereigenleistung:
41,00 € für Nichtmitglieder, 37,00 € für TVE-Mitglieder


Anmerkungen:
Die oft bei Führungen und ähnlichen Dienstleistungen anfallenden "Trinkgelder" fallen für die Teilnehmer/-innen nicht an.

Stornokosten:
34 € bei Abmeldung nach Anmeldungsschluss

Minimale/Maximale Teilnehmerzahl:
30/35

Anmeldung:
 Universelles Anmeldungsformular im "Wurfspieß", Seite 7
- Anmeldungsformular an der Rezeption des AKTIV PUNKT
- per eMail an: sport@tve-burgaltendorf.de
- Online-Anmeldung: www.tve-burgaltendorf.de > "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldungen > Anmeldung zu einer
   Freizeitaktivität

- per Smartphone-App "TVE-Burgaltendorf" (mit der App "Play-Store" herunterladen und installieren), dort: "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldung zu einer Freizeitaktivität

Anmeldungsschluss:
01.06.2017

Projektleitung:
Dorothee Virnich

 
SPORTVERANSTALTUNGEN

Einladung:
6 x gemeinsames Sommerferien-Outdoor-Fitnesstraining
auf dem Rasenplatz der Sportanlage Holteyer Str.

 

Im letzten Jahr ausprobiert und für gut befunden! Deshalb auch in diesem Jahr wieder:

Das TVE-Sommerferien-Outdoor-Fitnesstraining für alle!

Damit unsere Gruppen, egal ob Frauen-Gymnastikgruppe, Männer-Fitnessgruppe, Sportkurs  oder Chor, auch in den Ferien fit bleiben, bieten wir in jeder Woche der Sommerferien an einem - variierenden - Wochentag ein gemeinsames Fitnesstraining der TVE-Gruppen und Mitglieder an, unabhängig von Alter, Geschlecht und Leistungsvermögen.

Jede/e kann und soll mitmachen können: die Übungsleiter/-innen Imke Malburg, Ina Balbach, Gerda Enigk, Lolita Lassak und Beate Grond werden erklären, wie jeder für sich die Übungen seinem Leistungsstand anpassen kann (kürzere Intervall, größere Pausen, anderes Tempo etc.).

Wer seinen Partner, seine Partnerin, seine beste Freundin oder wen auch immer mitbringen will, kann das tun: Sie sind herzlich eingeladen und brauchen kein TVE-Mitglied zu sein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Wer ein Handtuch oder Ähnliches mitbringen will, kann das tun. Wer will, kann nach dem Training im AKTIV PUNKT duschen.

Die Termine (jeweils 18.00 - 19.00 h, bei trockenem Wetter):

Montag, 17.07.2017
Dienstag, 25.07.2017
Mittwoch, 02.08.2017
Donnerstag, 10.08.2017
Freitag, 18.08.2017
Mittwoch, 23.08.2017

Unser Sport-Event in den Sommerferien! Keine Berührungsängste haben, offen sein für Neues, einfach kommen und Spaß haben!

FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
60plus-Flugreise nach Budapest (26.08. - 28.08.2017)

   

Da wir am 26.08. bereits um 8.35 h in Budapest landen und am 28.08. erst um 20.25 h starten werden, haben wir drei ganze Tage Zeit und Gelegenheit, die schöne ungarische Hauptstadt Budapest zu erkunden.

Im Programm enthalten sind:
- eine große, etwa 4stündige Stadtbesichtigung mit einem Bus
- Abendfahrt auf der Donau mit Abendessen, Besuch der Markthallen sowie Zeit für die Erkundung der Stadt nach eigenen Wünschen.

Sollte sich während des Aufenthaltes im Budapest noch der Wunsch nach einer zusätzlichen Führung ergeben, so kann das noch in das Programm aufgenommen werden.

Unterbringung:
Untergebracht sind wir im Hotel Mercure Korona, einem 4*-Hotel, im Stadtzentrum gelegen, so dass wir Sehenswürdigkeiten und interessante Plätze schnell erreichen können.

Reisedaten:
Hinflug: 26.8.2017 06.50 h ab Düsseldorf
Ankunft: 08.35 h in Budapest
Rückflug: 28.08.2017, 20.25 h ab Budapest
Ankunft: 22.10 h in Düsseldorf
Die Flüge erfolgen mit Eurowings.

Teilnehmereigenleistungen:
Die Kosten für die Reise belaufen sich auf 420 € pro Person im Doppelzimmer. Der Zuschlag für das Einzelzimmer beträgt € 68,00. Für Nichtmitglieder beträgt der Basispreis 425,00 €.
Im Preis enthalten sind :
Transfer Burgaltendorf- Flughafen und zurück, der Flugpreis, Bustransfer Flughafen Budapest und zurück sowie die vorgenannten Leistungen in Budapest.

Wegen der erforderlichen Vorbuchung, um günstige Flugpreise zu erhalten, ist eine verbindliche Zusage mit einer Anzahlung in Höhe von € 80 ,00 (Lastschrifteinzug durch den TVE) bis zum 15.02.2017 erforderlich. Die Schlusszahlung wird vier Wochen vor Reisebeginn eingezogen.

Mindest-/Maximal-Teilnehmerzahl:
Voraussetzung für die angegebenen Teilnehmereigenleistungen ist eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Die maximale Teilnehmerzahl ist mit 20 Personen begrenzt.

Anmeldung:
 Universelles Anmeldungsformular im "Wurfspieß", Seite 7
- Anmeldungsformular an der Rezeption des AKTIV PUNKT
- per eMail an
: sport@tve-burgaltendorf.de
- Online-Anmeldung: www.tve-burgaltendorf.de > "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldungen > Anmeldung zu einer
   Freizeitaktivität

- per Smartphone-App "TVE-Burgaltendorf" (mit der App "Play-Store" herunterladen und installieren), dort: "Anmeldungen & Anträge"
> Anmeldung zu einer Freizeitaktivität

Stornierungsreglement:
Stornokosten gem. Reiseveranstalter-AGB. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Anmeldungsschluss:
15.02.2017

Projektleitung
 Heiner Blum

 
GRUPPENLEBEN

Ankündigung:
Frauen-Fitnessgruppe "M" (Ltg.: Gabriele Marquaß) wandert.

Wie schnell doch die Zeit vergeht,
bald unser Wandertag wieder ansteht.
Am 26. August - ist das nicht famos-,
geht es um 8.45 h an der Bushaltestelle an der Kohlenstraße los.
Mit dem 180er werden wir dann fahren.
Wohin? Das wird noch nicht verraten.
Also tragt Euch den termin gut ein,
auf einen schönen Tag werden wir uns dann freu'n.

Monika Heuer
 
FREIZEITAKTIVITÄTEN

Einladung:
60plus-Besichtigung des Kanzlerbungalows in Bonn am 12.09.2017

 

Einladung:
60plus-Besichtigung des Kanzlerbungalows in Bonn am 12.09.2017

Am 12.09. wollen wir dem Kanzlerbungalow in Bonn einen Besuch abstatten. Nach längeren Bemühungen konnten wir diesen
Termin für uns sichern. Der Besuch ist mit einer ca. 1stündigen Führung verbunden. Der Kanzlerbungalow, der den Kanzlern Brand und Schmidt als Dienstsitz und Helmut Kohl als Wohn- und Dienstsitz diente, ist also ein Ort, an dem wahrlich Geschichte gemacht worden ist.egen der Führung und der Busfahrt ist die Teilnehmerzahl leider auf 37 Personen begrenzt. Im Anschluss an die Besichtigung haben wir, trockenes Wetter vorausgesetzt, noch eine Überraschung in der landschaftlich reizvollen Umgebung von Bonn eingeplant. Seien Sie also neugierig und kommen mit!

Da das Gebäude zum Sicherheitsbereich gehört, ist es für die Anmeldung erforderlich, eine Besucherliste mit Namen, Vornamen und Wohnort der Teilnehmer/-innen einzureichen, wobei der Vorname exakt den Angaben des Personalausweises entsprechen muss. Daher bitte für jede/n Teilnehmer/-in ein separates Anmeldungsformular ausfüllen und dort den mit dem Personalausweis identischen Vornamen eintragen! Zum Einlass wird die Vorlage des Personalausweises verlangt und mit den Angaben der Besucherliste verglichen.

Teilnehmereigenleistung:
Die Kosten für die Fahrt mit dem Bus einschl. Ausflug in die Umgebung von Bonn sowie Führung belaufen sich auf 20,00 € für TVE-Mitglieder 24,00 € für Nichtmitglieder. (Die Kosten für Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.)

Treffzeit/-Punkt:
10.15 h Haltestelle Burgruine

Abfahrt:
10.30 h mit einem gemieteten Bus

Rückankunft:
19.00 h

Anmeldung:
Universelles Anmeldungsformular im "Wurfspieß", Seite 7
- Anmeldungsformular an der Rezeption des AKTIV PUNKT
- per eMail an:
sport@tve-burgaltendorf.de
- Online-Anmeldung: www.tve-burgaltendorf.de > "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldungen > Anmeldung zu einer
   Freizeitaktivität

- per Smartphone-App "TVE-Burgaltendorf" (mit der App "Play-Store" herunterladen und installieren), dort: "Anmeldungen & Anträge" > Anmeldung zu einer Freizeitaktivität

Anmeldeschluss:
30.08.2017

Stornokosten:
bei Anmeldung nach dem Anmeldungsschluss:
3,00 €

Mindest-/Maximal-Teilnehmerzahl:
25/37

Projektleitung:
 Heiner Blum & Hans Busch

  

SPORTVERANSTALTUNGEN 

Aufruf zur Teilanhme am
Onkolauf am Sa. 16.09.2017 im Gruga Park:
Die TVE-Mitglieder laufen, der TVE übernimmt die Startgelder zu Gunsten der Essener Krebshilfe

 

Ab sofort könnt ihr euch für den diesjährigen Onkolauf anmelden! Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für den TVE wie immer eine Selbstverständlichkeit.

Und als Teilnehmer/-in brauchen wir DICH!

Seit 2003 findet der gemeinnützige Lauf zu Gunsten der Essener Krebshilfe und -beratung nun statt. Seit Jahren hat sich der TVE die Aufgabe gestellt, als teilnehmerstärkster Verein aufzutreten und auch dieses Jahr wollen wir wieder dreistellig antreten und somit für ein deutliches Plus auf dem Spendenkonto sorgen:

Der Verein übernimmt dabei die Startgebühren, aber laufen musst DU!

Ist aber nicht so schlimm, da es nicht um Geschwindigkeit, sondern um das Dabeisein geht. Man darf walken (auch mit Stöcken) oder rennen; Minimum für Erwachsene sind 2,5 km es dürfen aber auch mehr sein (nach eigener Lust und Laune).

Los geht es am Samstag um 11.00 h für die (Nordic) Walker, hier kann die Anzahl der 2,5 km-Runden (bis max. 13.00 h) frei gewählt werden.

Ab 13.30 h starten die Bambini auf der 300 m Strecke:
um 13.30 h der Jahrgang 2011,
um 13.35 h der Jahrgang 2012,
um 13.40 h der Jahrgang 2013,
um 13.45 h der Jahrgang 2014,
um 13.50 h der Jahrgang 2015.
Um 15.00 h geht es dann für die Schülerinnen der Jahrgänge 2006 bis 2010 auf die 1 km-Distanz;
es folgen um 15.15 h die „jungen Männer“ der Jahrgänge 2006 bis 2010,
um 15.30 h die Jahrgänge 2002 bis 2005 (weibl. und männl. gemeinsam).
Um 16.30 h beginnt der Jedermannlauf über 2,5 km und um 17.00 h der Hauptlauf mit 5 km.

Die Anmeldeformalitäten (und Kosten) übernimmt der TVE für seine Mitglieder; ihr müsst euch nur bis zum 31.08.2017 formlos, gerne auch über den Anmeldeservice (www.tve-burgaltendorf.de > Anmeldungen & Anträge online) bei uns melden.

Bitte den Termin auch in euren Kalender eintragen und nicht vergessen: Wir zahlen gerne,.. aber nicht für Leute, die dann am Veranstaltungstag nicht erscheinen! Bitte denkt daran, dass ihr den Eintritt in die Gruga zahlen müsst (an dem Tag auf 1,50 € vergünstigt).

Natürlich möchten wir euch möglichst in unserem TVE-Funktionsshirt sehen; wer noch keines hat, kann dieses für subventionierte 17 € im AKTIV PUNKT erwerben (Bitte nicht erst am letzten Tag!).Wer Onkolauf-Funktionsshirt des Veranstalters als Erinnerung kaufen möchte (10 €), kann es über den TVE bestellen und bezahlen - wir buchen ab - und braucht es dann selbst nur noch am Veranstaltungstag im Gruga Park an unserem Stand abzuholen.

Georg Spengler

GRUPPENLEBEN 

Ankündigung:
Jahresausflüge von Frauengymnastikgruppen

 

60plus-Frauengymnastikgrupp "E":

Am Donnerstag, 29.06.2017 treffen wie uns um 09:20 h an der HSt. Gemeindehaus, um 09.30 h fahren wir mit der L 180 los.

Nach Ankunft wandern wir vom Grunewald bis zum Haus Scheppen. Von dort schippern wir mit der weißen Flotte bis nach Kupferdreh. Dort angekommen, halten wir Einkehr in das Fischerhaus.

"Donnerstags-Mädels" (60plus-Frauengymnastikgruppe "D"):

Treffzeit/-punkt: 20.07.2017, 12.50 h auf dem Marktplatz Burgaltendorf

Abfahrt: 12.00 h mit dem Höfer Bus

Nach Ankunft erleben wir an Bord der MS Schwalbe die Ruhr von einer anderen Seite. Die Strecke von 7,4 km führt uns vom Freizeitbad Heveney bis zur Uferstraße in Witten-Bommern und zurück.

Um ca. 17.00 h bringt uns der Höfer Bus zur Einkehr in der "neuen Bredde".

Rosemarie Stoßberg

 

FREIZEITAKTIVITÄTEN

Ankündigung:
60plus-Besichtigung des Airport Düsseldorf am 10.10.2017

   

Am 10.10.2017 werden wir - je nach Teilnehmerzahl - mit dem Bus oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln vormittags nach Düsseldorf zum Flughafen fahren. Ab 10.00 h können wir in einem einführenden Vortrag die vielfältigen Facetten des Flughafens kennen lernen.

Ab 11.30 h ist die Durchführung einer Airport-Tour in einem Flughafenbus geplant. Dort werden wir aktuelle Informationen zum Flughafengeschehen bekommen.

Weitere Details werden noch bekannt gegeben.

Hans Busch
 

FREIZEITAKTIVITÄTEN

Ankündigung:
60plus-Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen am 14.11.2017

   

Wir wandern wegen der vielen positiven Resonanzen bereits zum 5. Mal zur Wilhelmshöhe.

Es wird uns dort wieder unser persönlicher Koch Siegfried empfangen, der uns mit einem leckeren Grünkohl mit Kassler, Würstchen und Speck verwöhnen wird.

Weitere Details werden noch bekannt gegeben.

Hans Busch
 

FREIZEITAKTIVITÄTEN

Ankündigung:
60plus-Besuch des Weihnachtsmarkts in Velen am 03.12.2017

   

Der einzigartige Velener Waldweihnachtsmarkt stimmt uns mit über 1 Millionen Lichter auf das Weihnachtsfest ein.

Mit dem Bus werden wir ca. gegen 14.00 h ab Burgaltendorf losfahren.

Weitere Details werden noch bekannt gegeben.

Hans Busch

 

 

 N O T R U F - T e l e f o n - N u m m e r n
(ohne Gewähr)

NOTRUF 112
POLIZEI 110
FEUERWEHR 112
St. Josef-Krankenhaus E.-Kupferdreh 0201 455 0
Universitätsklinik Essen 0201 723 0
Alfried-Krupp-Krankenhaus 0201 434 1
Kliniken Essen-Mitte 0201 174 200 01
Elisabeth-Krankenhaus 0201 897 0
St. Elisabeth-Krankenhaus Hattingen-Niederwenigern 02324 46 0
Ärztlicher Notfalldienst 0180 5044100
Krankentransport 19222
Giftnotruf 0228 19240
Kinder-Notdienst 0201 2799096
Notruf "Gewalt gegen Frauen" 08000-116016

 

 

zu den BERICHTEN