Ausprobieren des Vereinsangebots

 

Sportangebot lt. Wochensportplan

Sie können auch dann, wenn Sie noch nicht TVE-Mitglied sind, das Sportangebot unserer Sportgruppen ("Wochensportplan"), das ansonsten nur Mitgliedern offen steht, bis zu einem Monat lang kostenlos ausprobieren, bevor Sie sich für oder gegen eine Mitgliedschaft entscheiden. Ausnahmen/Einschränkungen: siehe weiter unten!

Zum 01. des darauf folgenden Monats wird bei weiterer Nutzung von Vereinsangeboten die Mitgliedschaft im TVE Burgaltendorf - durch das Stellen eines Aufnahmeantrags - erforderlich. Für die Nutzung des Sportangebots nach Ablauf des Probemonats wird für die Zeit ohne Mitgliedschaft  eine "Nichtmitglieder-Teilnahmegebühr" in Rechnung gestellt. Sie beträgt das Zweifache des ansonsten anfallenden Beitrags.

Diese Regelung haben wir eingeführt, weil wir es im Sinne einer Gleichbehandlung aller Mitglieder nicht akzeptieren können, wenn "Schnupperer" den Beginn der Mitgliedschaft mit allen Tricks und sehr kreativen Begründungen ("Habe den Aufnahmeantrag versehentlich in der Waschmaschine mit gewaschen und dann nicht mehr 'dran gedacht") hinauszögern.

Ausnahmen und Einschränkungen zum einmonatigen Schnupperangebot:

a) Um am Kraftgerätetraining teilnehmen zu können, müssen Sie zuvor durch das Stellen eines Aufnahmeantrags Mitglied des Vereins und Mitglied der Abteilung "Kraftgerätetraining" werden, da vor Trainingsaufnahme eine ausführliche Einführung in den Umgang mit den Geräten erforderlich ist. Allerdings billigen wir Ihnen ein Rücktrittsrecht innerhalb von 2 Wochen zu. Es fallen dann weder die Aufnahmegebühr, noch der Vereinsbeitrag, noch der Abteilungsbeitrag an, sondern lediglich eine Stornogebühr in Höhe von 10 €.

b) Ähnliches gilt für das Sportkursprogramm, das im Gegensatz zum Sportangebot unserer Sportgruppen auch Nichtmitgliedern offen steht. Aus Kapazitäts- und formalen Gründen ist das Ausprobieren eines Kurses  vor Anmeldung nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache mit dem Leiter des AkTIV PUNKT, Stephan Semmerling, möglich. Wir billigen Ihnen aber zu, innerhalb von 2 Wochen nach Kursbeginn gegen eine Stornogebühr von 10 € von der Kursteilnahme zurückzutreten; die Kursgebühr entfällt in diesem Fall.

c) Beim Eltern/Kind-Turnen sind ebenfalls für alle teilnehmenden Familienmitglieder VOR dem ersten Sportstundenbesuch Aufnahmeanträge zu stellen, soweit noch keine Mitgliedschaft besteht. Hier gilt ein 14tägiges, gebührenfreies Widerrufsrecht. Wir möchten hiermit erreichen, dass die Zeitverluste in den Sportstunden durch administrative Angelegenheiten so möglichst gering gehalten werden und diese deshalb im zeitlichen Vorfeld durch das TVE-Büro erledigt sehen.

d) Beim "Leistungsturnen" ist bei der ersten Trainingsteilnahme die Anwesenheit eines Elternteils erforderlich.

Singen bei den "tonARTisten, Chor im TVE Burgaltendorf"

Hier gilt Ähnliches wie für das Ausprobieren des "Sportangebots lt. Wochensportplan": Sie können ein paar Mal kostenlos an den Chorproben teilnehmen, bevor Sie sich für oder gegen eine Mitgliedschaft im TVE und im Chor entscheiden.

Ausgeschriebene Freizeitaktivitäten (Ausflüge, Besichtigungen, Reisen, Veranstaltungen,..)

Grundsätzlich können an diesen Projekten nur TVE-Mitglieder teilnehmen. Den Lebenspartnern/-innen von Teilnehmern/-innen räumen wir idR - Einzelheiten entnehmen Sie bitte der jeweiligen Ausschreibung - jedoch die Möglichkeit ein teilzunehmen.

Spazieren gehen

Auch diese Freizeitaktivität, 14tägiges Spazieren gehen, können Sie zunächst kostenlos ausprobieren. Später ist dann nur die Vereinsmitgliedschaft (ohne weitere Kosten, von der einmaligen Aufnahmegebühr abgesehen) erforderlich.

Monatliche 50plus-Radeltouren mit Einkehr

Gemütliches Radeln ohne größere Leistungsansprüche, Bewegen an der frischen Luft, Spaß und Geselligkeit kommen nicht zu kurz!
Für Mitglieder ist die Teilnahme im Vereinsbeitrag enthalten, Nichtmitglieder würden wir gern als neue TVE-Mitglieder begrüßen.

Halbjahreskurse "Tänze aus aller Welt"

Wir haben diese Halbjahreskurse organisatorisch nicht dem Sportkursprogramm, sondern dem Bereich "Freizeitaktivitäten" zugeordnet. Dies hat aber für Sie aber keine Auswirkungen.
Nichtmitglieder dürfen gern teilnehmen. Die Gebühr für TVE-Mitglieder ist jedoch deutlich geringer. Ein Partner/eine Partnerin ist für dieses Angebot nicht erforderlich.

Angeleitetes und betreutes Boule spielen (ab etwa März 2017)

Der TVE Burgaltendorf hat mit Unterstützung des Landessportbundes, des Seniorenreferats der Stadt Essen und der Sparkasse Essen (Projekt-Voting) im Herbst 2016 auf der Sportanlage Holteyer Str. (neben dem AKTIV PUNKT) einen Bouleplatz mit 2 Bänken erstellt. Sobald das Frühjahrs-Wetter es zulässt, wird Boule gespielt. Damit wir Interessenten/-innen gezielt informieren und einladen können, sollten sich diese im TVE-Büro melden.



 

WEITERE INFORMATIONEN:
Wochensportplan
Kursreglement
Kraftgerätetraining
tonARTisten, Chor im TVE Burgaltendorf
Freizeitaktivitäten
Beitragsreglement
Vereinsmitgliedschaft
Abteilungs-/Gruppenmitgliedschaft

 

 

 

www.tve-burgaltendorf.de/100_ORGANISATION/101_fuehrung&organisation/101-03_lebenslagen/lebenslage-ausprobieren/ aktualisiert: 08.01.2017